Fußball-Vorbereitungsturnier in Niederhone beginnt

Mit neuen Spielern in die Vorbereitung

Mit dem SV Reichensachsen heute Abend im Einsatz: Tonio Binneberg (rechts). Foto: Stefan Konklowsky/nh

Das Fußball-Vorbereitungsturnier in Niederhone beginnt am Mittwoch, 11. Juli, mit der Partie zwischen Reichensachsen und dem Gastgeber. Das Endspiel findet am 19. Juli statt.

Niederhone – Einer breiten Öffentlichkeit werden sich die Neuzugänge der Fußballclubs des SV Reichensachsen sowie des SC Niederhone erstmals heute Abend präsentieren. Beim STS-Cup in Niederhone, dem traditionellen Vorbereitungsturnier im Eschweger Stadtteil, wird ab 19 Uhr das erste Spiel ausgetragen und damit der Wettbewerb eröffnet.

Bei den Gastgebern aus Niederhone wird Christian Heidrich voraussichtlich sein Debüt feiern. Der Torhüter wechselte vom Kreisoberligakonkurrenten SG Wehretal zum SCN. Beim SV Reichensachsen könnten unter anderem die ehemaligen Eschwege-07-Spieler Stephan Montag, Peter Manegold und Danny Göhler erstmals in ihren neuen Trikotfarben zu sehen sein.

„Wir hoffen auf einen guten Turnierstart und auf viele spannende und faire Spiele“, sagte Organisator Sascha König über das Turnier, bei dem jedoch bisher nicht alles nach Plan verlief. Denn mit der SV 07 Eschwege sagte eine Mannschaft vor Kurzem ab, weshalb in einer Gruppe nur zwei Mannschaften spielen. „Wichmannshausen und FSA werden daher zweimal gegeneinander spielen. Und wenn ein Team beispielsweise 2:0 gewinnt und dann 1:3 verliert, dann gibt es bei Torgleichheit direkt Elfmeterschießen. Auf eine Entscheidung mit der Auswärtstorregelung oder dergleichen haben wir bewusst verzichtet, um es so einfach wie möglich zu halten“, so der zweite Vorsitzende des SCN. Das Endspiel findet am Freitag, 19. Juli statt.

Das zweite Vorbereitungsturnier in der Region findet ab Freitag in Waldkappel statt: der Eduard-Groskurth-Pokal. Die Vorschau zu diesem Turnier lesen Sie in unserer Freitagausgabe.  

ZEITPLAN

Alle Gruppenspiele um 19 Uhr: 

10. Juli: Reichens. - Niederh. 

11. Juli: FSA - Wichm. 

12. Juli: Reichens. - Weidenh. 

16. Juli: Wichm. - FSA 

17. Juli: Niederh. - Weidenh. 

19. Juli, 18 Uhr: Spiel um Platz 3; 19.15 Uhr: Endspiel.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare