1. Werra-Rundschau
  2. Sport
  3. Lokalsport

Gerbig, Gonnermann, Krug! SV Adler siegt im Kreisderby 3:2

Erstellt:

Von: Maurice Morth

Kommentare

Der SV Adler Weidenhausen kommt der Fußball-Hessenliga immer näher. Am Mittwochabend (25. Mai) gewann der Verbandsliga-Spitzenreiter auch das Kreisderby beim Lichtenauer FV. Patzt CSC 03 morgen in Ehrenberg (26. Mai), dann ist der Aufstieg perfekt.

Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend.
1 / 32Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend. © Maurice Morth
Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend.
2 / 32Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend. © Maurice Morth
Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend.
3 / 32Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend. © Maurice Morth
Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend.
4 / 32Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend. © Maurice Morth
Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend.
5 / 32Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend. © Maurice Morth
Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend.
6 / 32Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend. © Maurice Morth
Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend.
7 / 32Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend. © Maurice Morth
Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend.
8 / 32Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend. © Maurice Morth
Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend.
9 / 32Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend. © Maurice Morth
Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend.
10 / 32Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend. © Maurice Morth
Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend.
11 / 32Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend. © Maurice Morth
Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend.
12 / 32Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend. © Maurice Morth
Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend.
13 / 32Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend. © Maurice Morth
Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend.
14 / 32Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend. © Maurice Morth
Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend.
15 / 32Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend. © Maurice Morth
Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend.
16 / 32Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend. © Maurice Morth
Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend.
17 / 32Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend. © Maurice Morth
Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend.
18 / 32Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend. © Maurice Morth
Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend.
19 / 32Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend. © Maurice Morth
Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend.
20 / 32Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend. © Maurice Morth
Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend.
21 / 32Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend. © Maurice Morth
Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend.
22 / 32Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend. © Maurice Morth
Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend.
23 / 32Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend. © Maurice Morth
Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend.
24 / 32Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend. © Maurice Morth
Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend.
25 / 32Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend. © Maurice Morth
Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend.
26 / 32Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend. © Maurice Morth
Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend.
27 / 32Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend. © Maurice Morth
Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend.
28 / 32Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend. © Maurice Morth
Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend.
29 / 32Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend. © Maurice Morth
Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend.
30 / 32Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend. © Maurice Morth
Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend.
31 / 32Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend. © Maurice Morth
Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend.
32 / 32Nach dem 3:2-Derbysieg beim Lichtenauer FV fehlen dem SV Adler Weidenhausen nur noch ganz wenige Punkte für den Aufstieg in die Hessenliga. Gut 800 Zuschauer sahen das Spiel am Mittwochabend. © Maurice Morth

Auch interessant

Kommentare