Handball-Landesliga

Eschweger TSV - MSG Körle/Guxhagen

30:32 lautete nach der Schlusssirene das Ergebnis aus Sicht des Eschweger TSV.
1 von 15
30:32 lautete nach der Schlusssirene das Ergebnis aus Sicht des Eschweger TSV.
30:32 lautete nach der Schlusssirene das Ergebnis aus Sicht des Eschweger TSV.
2 von 15
30:32 lautete nach der Schlusssirene das Ergebnis aus Sicht des Eschweger TSV.
30:32 lautete nach der Schlusssirene das Ergebnis aus Sicht des Eschweger TSV.
3 von 15
30:32 lautete nach der Schlusssirene das Ergebnis aus Sicht des Eschweger TSV.
30:32 lautete nach der Schlusssirene das Ergebnis aus Sicht des Eschweger TSV.
4 von 15
30:32 lautete nach der Schlusssirene das Ergebnis aus Sicht des Eschweger TSV.
30:32 lautete nach der Schlusssirene das Ergebnis aus Sicht des Eschweger TSV.
5 von 15
30:32 lautete nach der Schlusssirene das Ergebnis aus Sicht des Eschweger TSV.
30:32 lautete nach der Schlusssirene das Ergebnis aus Sicht des Eschweger TSV.
6 von 15
30:32 lautete nach der Schlusssirene das Ergebnis aus Sicht des Eschweger TSV.
30:32 lautete nach der Schlusssirene das Ergebnis aus Sicht des Eschweger TSV.
7 von 15
30:32 lautete nach der Schlusssirene das Ergebnis aus Sicht des Eschweger TSV.
30:32 lautete nach der Schlusssirene das Ergebnis aus Sicht des Eschweger TSV.
8 von 15
30:32 lautete nach der Schlusssirene das Ergebnis aus Sicht des Eschweger TSV.

Den Handballern des Eschweger TSV ist am Mittwochabend (12. Januar) fast die Sensation geglückt: Landesliga-Spitzenreiter MSG Körle/Guxhagen hatte man am Rande der Niederlage. Am Ende hieß es allerdings 30:32.

Rubriklistenbild: © Maurice Morth

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare