Aufsteiger auf Platz eins der Thüringenliga

SG Herleshausen/Eisenach gewinnt die Meisterschaft

Meisterjubel: Akteure der SG Herleshausen/Eisenach am Samstagabend.

Das Märchen ist wahr geworden: Die SG Herleshausen/Eisenach hat sensationell die Meisterschaft der Volleyball-Thüringenliga gewonnen.

Mit zwei Siegen am Samstagabend, dem Nachholspiel in eigener Halle, der die Saison beendete, schob sich der Aufsteiger an die Tabellenspitze und feierte ausgelassen diesen größten Erfolg. Weimar (3:1) und Tröbnitz (3:0) wurden vor rund 200 begeisterten Zuschauern besiegt. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare