Luftgewehr-Kreisklasse: SV Germerode trumpft erneut auf

+
Der beste Schütze: Lukas Meier vom SV Germerode schoss mit 387 Ringen das Top-Ergebnis beim sechsten Durchgang.

Eschwege. Der SV Germerode bleibt das Maß aller Dinge in der Luftgewehr-Kreisklasse. Wie bereits im letzten Durchgang schoss der Tabellenführer erneut mit 1499 Ringen das beste Ergebnis. Mit 387 Ringen war Lukas Meier zudem der beste Schütze des sechsten Durchgangs. Kreisklasse

Germerodes 1499 Ringe reichten zum Sieg auswärts gegen Ulfen mit 17 Ringen Vorsprung. Der zweite Wettkampf wurde von Berneburg auf auswärtigem Stand gegen Reichensachsen mit 1468:1419 errungen. (red)

Wie es in den Grundklassen lief und alle Statistiken der sechs Klassen, lesen Sie in der gedruckten Donnerstagausgabe der Werra-Rundschau.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare