Überraschung beim Kreisoberliga-Vizemeister: Ex-Adler-Coach kommt

VfL Wanfried setzt Ausrufezeichen: Marco Wehr ist der neue Trainer

+
Marco Wehr (Mitte) ist der neue Trainer des VfL Wanfried. Links Abteilungsleiter Johannes Kollmann, rechts der Sportliche Leiter Christoph Hoffmann.

Was für eine Überraschung im heimischen Fußball: Kreisoberliga-Vizemeister hat mit Marco Wehr den ehemaligen Erfolgscoach des SV Adler Weidenhausen verpflichtet.

Nachdem sich auf dem Transfermarkt im heimischen Fußball bisher nicht allzu viel getan hat, hat der Kreisoberligist am Mittwochabend für einen mächtigen Paukenschlag gesorgt. Marco Wehr (47) wird der neue Trainer des VfL Wanfried. Wehr, der von 2015 bis 2017 Coach des Verbandsligisten SV Adler Weidenhausen war und und in 85 Spielen durchschnittlich 1,86 Punkte pro Partie holte. Der 47-Jährige kommt als erfahrener Fußballtrainer zum Vizemeister der vergangenen Kreisoberliga-Spielzeit und folgt auf Florian Mönche, der sich dem SV Reichensachsen anschloss. 

Wie dem VfL Wanfried dieser Coup gelang und ob Wehr den Gang in die Kreisoberliga als Rückschritt ansieht, das und weitere Hintergründe lesen Sie in der gedruckten Ausgabe am Freitag und im E-Paper.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare