SVR erklärt Herzog-Entlassung und stellt neuen Coach vor

Ex-07-Coach Rafal Klajnszmit neuer Trainer beim SV Reichensachsen

+
Neuer Trainer des SV Reichensachsen: Rafal Klajnszmit. 

Rafal Klajnszmit übernimmt mit sofortiger Wirkung das Traineramt beim Fußball-Gruppenligisten SV Reichensachsen. Das teilte der Verein am Dienstagmorgen mit.

Nach der Trainerentlassung von Jens Herzog hat der SV Reichensachsen einen neuen starken Mann an der Seitenlinie präsentiert. Rafal Klajnszmit, der bis zum Ende der vergangenen Saison vier Jahre lang Verbandsligist SV 07 Eschwege trainierte, soll den SVR aus dem Keller der Gruppenliga führen. "Das wird eine anspruchsvolle Aufgabe, die aber auch sehr reizvoll für mich ist. Ich will helfen, dass der SV Reichensachsen die Klasse hält", sagt der 48-jährige A-Lizenzinhaber. Vor seinem Engagement bei der SV 07 betreute Klajnszmit auch den SV Adler Weidenhausen. 

Harald Zaremba.

Harald Zaremba, Reichensachsens Fußball-Chef, sagt über den neuen Coach: "Rafal Klajnszmit ist ein sehr guter Trainer, der bei seinen bisherigen Stationen gute Arbeit geleistet hat. Wir hoffen auf neue Impulse von ihm. Es ging alles sehr schnell nach der Entlassung von Jens Herzog vergangene Woche. Ich will an dieser Stelle betonen, dass uns die Entlassung wirklich leid tut und es eine rein sportliche Entscheidung war. Nach dem Absturz in der Liga mussten wir handeln, wir brauchen dringend Punkte."

Nach neun Niederlagen aus zwölf Partien steht der SVR mit nur neun Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare