Ganz bittere Pille für den TTV Neuerode

Sofortiger Saisonabbruch im Tischtennis: Glück und Unglück für heimische Vereine

+

Auf einen sofortigen Saisonabbruch haben sich der Deutsche Tischtennis-Bund und die jeweiligen Landesverbände jetzt geeinigt. Die aktuellen Ligastände werden zur Abschlusstabelle.

Eschwege – Damit steht fest, dass zur neuen Spielzeit die Verbandsliga die höchste Klasse im Werra-Meißner-Kreis sein wird. Und das sowohl bei Damen als auch bei den Herren, da die bislang ranghöchsten Mannschaften, der Eschweger TSV bei den Frauen und der SV Ermschwerd bei den Männer, als Tabellenletzte absteigen. Das war vor allem bei den Frauen ganz eng, da der ETSV punktgleich mit dem Vorletzten war und nur aufgrund des schlechteren Satzverhältnisses am Tabellenende steht.

Für das nächste Jahr bedeutet das, dass es in den Verbandsligen wieder zu so manchen Derbys kommen wird. Bei den Herren trifft der SV Ermschwerd künftig auf den TTC Albungen, der die Klasse im packenden Abstiegskampf nun hauchdünn gehalten hat. Mit Eschwege, dem MTV Unterrieden und dem TTC Albungen treffen bei den Damen dann gleich drei Teams aus der Region aufeinander. Absteigen konnte in diesem Jahr keine Mannschaft aus der Damenklasse.

Kurios die Situation bei den Herren: Im Meisterkampf um den Aufstieg in die Hessenliga setzte sich Lüdersdorf aufgrund zwei mehr bestrittener Spieler gegenüber Breitenbach durch. Beide sind punktgleich. Doch dem Vernehmen nach wird es aufstiegsbereiten Tabellenzweiten, die normal an der Relegation teilnehmen dürften, selbst überlassen, ob sie aufsteigen. Sie können entscheiden, in welcher Spielklasse sie nächste Saison aufschlagen.

Dieser neue Relegations-Beschluss kommt dem TTV 79 Eschwege in der Bezirksoberliga zugute. Auf dem Relegationsrang zum Abstieg gelegen, verbleibt das Team folglich in der Liga, weil eine Abstiegsrelegation laut Mitteilung nicht stattfindet und das Team automatisch die Klasse hält. Somit können die Eschweger durchatmen, die nur einen Zähler vor dem TTV Weiterode II rangieren, der sogar ein Spiel weniger auf dem Konto hat. Weiterode steigt übrigens mit drei Mannschaften auf Verbands- und Bezirksebene ab.

In der Bezirksliga hat der Saisonabbruch eher wenig Aufsehen erregt, weil die Endstände ohnehin recht klar waren. Ermschwerd II steigt mit Abstand auf, vier Teams von Lax II bis Weiterode III sind abgestiegen. Der Eschweger TSV belegt einen sehr starken vierten Platz.

Seit Wochen stand die Bezirksklasse im Fokus des heimischen Tischtennissports, weil es ungemein eng zuging im Rennen um den Aufstieg und den Klassenerhalt. Nun steht fest: Oberhone ist Meister, hat sich den Titel nach den zuletzt starken Wochen verdient. Bitter ist die Situation für den TTV Neuerode. Der Tabellenneunte wurde erst am zuletzt ausgetragenen Spieltag von Unterrieden überholt – die Unterrieder haben auch zwei Spiele mehr auf dem Konto. Neuerode, das sein letztes Spiel am 15. Februar ausgetragen hatte, steigt in die Kreisliga ab.

Hessenliga Herren 1. TSV Besse16 140:61 30:2 2. Watzenborn I14 126:23 28:0 3. Hofgeismar15 114:87 19:11 4. SVH Kassel II15 103:96 17:13 5. Großen-Linden15 104:114 14:16 6. SC Niestetal16 104:118 14:18 7. TTC Lieblos16 105:118 12:20 8. Felsberg15 83:119 10:20 9. Horas Fulda15 86:123 9:2110. Mittelbuchen15 77:123 9:2111. SV Ermschwerd14 58:118 4:24Hessenliga Damen1. TTC Wißmar12 96:27 24:0 2. Rodheim12 74:47 16:8 3. Niestetal II12 71:49 16:8 4. Bottenhorn12 67:73 11:135. Margretenhaun-K.11 63:67 10:126. Rennertehausen I11 63:66 9:137. Schönstadt11 36:81 3:198. Eschwege11 24:84 3:19Verbandsliga Herren 1. TTC Lüdersdorf15 128:92 24:6 2. Breitenbach13 105:77 20:6 3. Marbach16 122:105 19:13 4. Burghasungen14 105:90 18:10 5. Eintr. Felsberg II14 97:106 13:15 6. TTC Albungen15 116:110 13:17 7. Stadtallendorf II13 91:104 12:14 8. SVH Kassel III13 83:100 11:15 9. TSV Ihringshausen14 91:114 8:2010. TTV Weiterode13 75:115 2:24Verbandsliga Damen1. Richelsdorf11 86:54 20:2 2. Niestetal III11 84:50 18:4 3. Auedamm III11 78:54 16:6 4. Unterrieden11 69:59 12:105. TTC Albungen11 65:57 12:106. TSV Ihringshausen12 58:74 8:167. Schönstadt II11 44:83 3:198. TTV Gottstreu12 42:95 1:23Bezirksoberliga Herren, Gr. 2 1. TSV Röhrenfurth14 124:35 26:2 2. Lax B. Hersfeld14 124:36 26:2 3. Todenhausen I13 101:64 20:6 4. Tuspo Michelsberg14 91:84 15:13 5. TTG Ottrau/Berfa15 94:102 14:16 6. Altenbrunslar-W.14 75:97 13:15 7. TSV Besse II13 79:95 11:15 8. TTV Eschwege15 73:106 8:22 9. TTV Weiterode II14 59:117 7:2110. Udenborn/Wab./U.14 42:126 0:28Bezirksliga Herren, Gr. 3 1. SV Ermschwerd II18 162:63 36:0 2. TTC Lüdersdorf II18 154:71 32:4 3. TG Großalmerode18 151:97 27:9 4. Eschwege18 120:113 21:15 5. TSV Weißenhasel16 118:106 18:14 6. TTC Rhina18 117:117 18:18 7. Richelsdorf18 127:113 17:19 8. SV Ermschwerd III18 100:130 15:21 9. TTC Lax II17 116:124 12:2210. TV Nentershausen17 91:131 10:2411. TTC Dreienberg-Fr17 57:150 3:3112. TTV Weiterode III17 54:152 1:33Bezirsklasse Herren, Gr. 5 1. TTV Oberhone14 121:61 23:5 2. TSG Fürstenhagen14 110:73 22:6 3. TSV Frieda14 114:79 20:8 4. TuS Weißenborn14 102:76 18:10 5. TTC Albungen II14 98:81 17:11 6. Wichmannshausen14 89:106 12:16 7. Reichensachsen14 84:113 9:19 8. Unterrieden15 79:118 8:22 9. TTV Neuerode13 66:105 7:1910. TTV Eschwege II14 63:114 4:24

Hessenliga Herren
1. TSV Besse16 140:61 30:2
2. Watzenborn I14 126:23 28:0
3. Hofgeismar15 114:87 19:11
4. SVH Kassel II15 103:96 17:13
5. Großen-Linden15 104:114 14:16
6. SC Niestetal16 104:118 14:18
7. TTC Lieblos16 105:118 12:20
8. Felsberg15 83:119 10:20
9. Horas Fulda15 86:123 9:21
10. Mittelbuchen15 77:123 9:21
11. SV Ermschwerd14 58:118 4:24
Hessenliga Damen
1. TTC Wißmar12 96:27 24:0
2. Rodheim12 74:47 16:8
3. Niestetal II12 71:49 16:8
4. Bottenhorn12 67:73 11:13
5. Margretenhaun-K.11 63:67 10:12
6. Rennertehausen I11 63:66 9:13
7. Schönstadt11 36:81 3:19
8. Eschwege11 24:84 3:19
Verbandsliga Herren
1. TTC Lüdersdorf15 128:92 24:6
2. Breitenbach13 105:77 20:6
3. Marbach16 122:105 19:13
4. Burghasungen14 105:90 18:10
5. Eintr. Felsberg II14 97:106 13:15
6. TTC Albungen15 116:110 13:17
7. Stadtallendorf II13 91:104 12:14
8. SVH Kassel III13 83:100 11:15
9. TSV Ihringshausen14 91:114 8:20
10. TTV Weiterode13 75:115 2:24
Verbandsliga Damen
1. Richelsdorf11 86:54 20:2
2. Niestetal III11 84:50 18:4
3. Auedamm III11 78:54 16:6
4. Unterrieden11 69:59 12:10
5. TTC Albungen11 65:57 12:10
6. TSV Ihringshausen12 58:74 8:16
7. Schönstadt II11 44:83 3:19
8. TTV Gottstreu12 42:95 1:23
Bezirksoberliga Herren, Gr. 2
1. TSV Röhrenfurth14 124:35 26:2
2. Lax B. Hersfeld14 124:36 26:2
3. Todenhausen I13 101:64 20:6
4. Tuspo Michelsberg14 91:84 15:13
5. TTG Ottrau/Berfa15 94:102 14:16
6. Altenbrunslar-W.14 75:97 13:15
7. TSV Besse II13 79:95 11:15
8. TTV Eschwege15 73:106 8:22
9. TTV Weiterode II14 59:117 7:21
10. Udenborn/Wab./U.14 42:126 0:28
Bezirksliga Herren, Gr. 3
1. SV Ermschwerd II18 162:63 36:0
2. TTC Lüdersdorf II18 154:71 32:4
3. TG Großalmerode18 151:97 27:9
4. Eschwege18 120:113 21:15
5. TSV Weißenhasel16 118:106 18:14
6. TTC Rhina18 117:117 18:18
7. Richelsdorf18 127:113 17:19
8. SV Ermschwerd III18 100:130 15:21
9. TTC Lax II17 116:124 12:22
10. TV Nentershausen17 91:131 10:24
11. TTC Dreienberg-Fr17 57:150 3:31
12. TTV Weiterode III17 54:152 1:33
Bezirsklasse Herren, Gr. 5
1. TTV Oberhone14 121:61 23:5
2. TSG Fürstenhagen14 110:73 22:6
3. TSV Frieda14 114:79 20:8
4. TuS Weißenborn14 102:76 18:10
5. TTC Albungen II14 98:81 17:11
6. Wichmannshausen14 89:106 12:16
7. Reichensachsen14 84:113 9:19
8. Unterrieden15 79:118 8:22
9. TTV Neuerode13 66:105 7:19
10. TTV Eschwege II14 63:114 4:24

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare