1. Werra-Rundschau
  2. Sport
  3. Lokalsport

Da ist das Ding! Der SV Adler Weidenhausen steigt in die Hessenliga auf!

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Maurice Morth

Kommentare

Jubelszenen nach dem Abpfiff: Der SV Adler Weidenhausen schafft mit der Verbandsliga-Meisterschaft den sensationellen Aufstieg in die Hessenliga.
Jubelszenen nach dem Abpfiff: Der SV Adler Weidenhausen schafft mit der Verbandsliga-Meisterschaft den sensationellen Aufstieg in die Hessenliga. © Moritz Ziegler

Der SV Adler Weidenhausen hat die Sensation geschafft und ist am Ziel seiner Träume: In der kommenden Saison wird es tatsächlich Hessenligafußball auf dem Chattenloh zu sehen geben.

Weidenhausen - Nach einem 0:0 vor gut 1500 Zuschauern gegen den ärgsten Verfolger CSC 03 Kassel am späten Sonntagnachmittag (28. Mai) steht fest, dass der Fußball-Verbandsligist in der kommenden Saison in der Hessenliga antreten wird.

Mit der vorzeitigen Meisterschaft 2021/2022 haben die Weidenhäuser etwas Historisches erreicht, mit dem niemand vor der Saison gerechnet hat. Noch nie zuvor gelang einer Fußballmannschaft aus dem Werra-Meißner ein Aufstieg in Deutschlands fünfthöchste Spielklasse – entsprechend feuchtfröhlich ging es auf dem Chattenloh zu.

Den Spielbericht lesen Sie in unserer Montagsausgabe (30. Mai).

(Maurice Morth)

Auch interessant

Kommentare