Kein Sieger im Verbandsliga-Spitzenspiel

Fußball am Sonntag: Gonnermann trifft in der 90. Minute zum 2:2-Endstand

+

Keinen Sieger hat es im Spitzenspiel der Fußball-Verbandsliga in Weidenhausen zwischen dem SV Adler und der SG Johannesberg gegeben. Beim 2:2 lagen die Gastgeber zweimal zurück.

Die hohen Erwartungen an dieses Spiel der beiden Mannschaften der Stunde in der Verbandsliga sind erfüllt worden. Sowohl der SV Adler Weidenhausen als auch die SG Johannesberg siegten zuvor in all ihren Ligaspielen (Adler 3, SG 4) - nun folgte das direkte Duell. Und dieses wurde so intensiv geführt wie kaum ein anderen Duell in der jüngeren Vergangenheit. Nach packenden 90 Minuten, in denen Weidenhausen zweimal zurücklag, krönte Sören Gonnermann mit einem Strafstoß in der 90. Minute zum 2:2 die sehr gute Leistung seiner Mannschaft zumindest mit einem Punkt. Bereits kurz nach der Pause hatte Gonnermann einen Rückstand ausgeglichen. Der Gast ging in der 83. Minute ebenfalls per Strafraum zum zweiten Mal in Führung. Mehr in der Ausgabe am Montag. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare