Verbandsligisten Weidenhausen und Eschwege gewinnen deutlich

Weidenhausen/Mengsberg. Die Fußball-Verbandsligisten Weidenhausen und Eschwege haben ihre Abendspiele am Mittwoch jeweils deutlich gewonnen. Beide Teams erzielten fünf Tore.

Der SV Adler gewann zu Hause 5:2 gegen den Tabellenvorletzten Petersberg, der mit viel Biss auftrat und den Gastgebern in Hälfte eins alles abverlangte. Zur Pause stand es "nur" 2:1. Doch ein starker Sören Gonnermann führte sein Team mit drei Toren und einer Vorlage zum Sieg.

Eschwege zeigte beim Liga-Schlusslicht in Mengsberg eine sehr souveräne Leistung, führte zur Pause schon 4:0 und siegte letztlich 5:0. In allen Mannschaftsteilen präsentierte sich 07 stark, ließ hinten nichts zu und hätte vorne sogar noch den ein oder anderen Treffer mehr erzielen können. Doppelt traf als Mittelstürmer Alexander Bazzone.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.