Rangliste

NBA: Die wertvollsten Teams der Basketball-Profiliga

Das Wirtschaftsmagazin Forbes hat eine Rangliste der wertvollsten Franchises der NBA erstellt. Wir zeigen Ihnen die Plätze 30 bis 1.
1 von 31
Das Wirtschaftsmagazin Forbes hat eine Rangliste der wertvollsten Franchises der NBA erstellt. Wir zeigen Ihnen die Plätze 30 bis 1.
Platz 30: Memphis Grizzlies - 1,2 Milliarden Dollar (Stand: Februar 2019)
2 von 31
Platz 30: Memphis Grizzlies - 1,2 Milliarden Dollar (Stand: Februar 2019)
Platz 29: New Orleans Pelicans - 1,22 Milliarden Dollar (Stand: Februar 2019)
3 von 31
Platz 29: New Orleans Pelicans - 1,22 Milliarden Dollar (Stand: Februar 2019)
Platz 28: Charlotte Hornets - 1,25 Milliarden Dollar (Stand: Februar 2019)
4 von 31
Platz 28: Charlotte Hornets - 1,25 Milliarden Dollar (Stand: Februar 2019)
Platz 27: Minnesota Timberwolves - 1,26 Milliarden Dollar (Stand: Februar 2019)
5 von 31
Platz 27: Minnesota Timberwolves - 1,26 Milliarden Dollar (Stand: Februar 2019)
Platz 26: Detroit Pistons - 1,27 Milliarden Dollar (Stand: Februar 2019)
6 von 31
Platz 26: Detroit Pistons - 1,27 Milliarden Dollar (Stand: Februar 2019)
Platz 25: Cleveland Cavaliers - 1,275 Milliarden Dollar (Stand: Februar 2019)
7 von 31
Platz 25: Cleveland Cavaliers - 1,275 Milliarden Dollar (Stand: Februar 2019)
Platz 24: Atlanta Hawks - 1,3 Milliarden Dollar (Stand: Februar 2019)
8 von 31
Platz 24: Atlanta Hawks - 1,3 Milliarden Dollar (Stand: Februar 2019)

Welches Team der US-amerikanischen Basketball-Profiliga NBA ist das wertvollste? Dieser Frage ist das Wirtschaftsmagazin Forbes nachgegangen. Wir lösen auf.

Welches Nationalteam das wertvollste der Welt ist, dürfte ziemlich klar sein. Ob die USA aber auch die kommende Weltmeisterschaft gewinnen, steht natürlich noch nicht fest. Wie der Ablauf des Turniers aussieht, erfahren Sie in unserem Basketball-WM-2019-Spielplan. Mehr zur Übertragung haben wir im Sendeplan der WM zusammengestellt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare