„Als Richter nicht mehr tragbar“: AfD-Mann soll in Ruhestand
Politik

„Als Richter nicht mehr tragbar“: AfD-Mann soll in Ruhestand

Der AfD-Politiker Jens Maier soll in Sachsen nicht mehr Recht sprechen dürfen. Doch nach dem Urteil ist vor dem Urteil, meint sein Anwalt.
„Als Richter nicht mehr tragbar“: AfD-Mann soll in Ruhestand
Bundestag verurteilt Holodomor als Völkermord
Politik

Bundestag verurteilt Holodomor als Völkermord

Vor 90 Jahren ließ Stalin in der Ukraine vier Millionen Menschen verhungern. Mehrere Länder haben den Holodomor schon als Völkermord anerkannt. Dieser Einschätzung ist nun auch Deutschland gefolgt.
Bundestag verurteilt Holodomor als Völkermord

Prominente Abgeordnete Cotar verlässt AfD

Die Bundestagsabgeordnete Joana Cotar tritt aus der AfD aus. Sie wirft der Partei „Dauermobbing“ und Russland-Nähe vor. In der Fraktion wird ihr Schritt anders begründet.
Prominente Abgeordnete Cotar verlässt AfD

Cotar verlässt AfD: Mobbing-Vorwürfe und Kurs-Kritik

Die Bundestagsabgeordnete Joana Cotar tritt aus der AfD aus. Sie wirft der Partei „Dauermobbing“ und Russland-Nähe vor. In der Fraktion wird ihr Schritt anders begründet. Überraschend kommt er nicht.
Cotar verlässt AfD: Mobbing-Vorwürfe und Kurs-Kritik

„Heißer Herbst“: Ebbt die Protestwelle ab?

Rechte und Linke trommelten für einen „heißen Herbst“ der Proteste - vor allem in Ostdeutschland. Doch seit einigen Wochen kommen weniger Leute zu den Montagdemos. Besänftigen die staatlichen Hilfspakete?
„Heißer Herbst“: Ebbt die Protestwelle ab?

Gendern im Thüringer Landtag verboten: CDU und AfD stimmen zusammen ab

„Gendern? Nein danke“ hatte die CDU in Thüringen ihren Antrag überschrieben. Nun setzt sich die CDU durch - gemeinsam mit der AfD. 
Gendern im Thüringer Landtag verboten: CDU und AfD stimmen zusammen ab

Höcke bleibt Thüringer AfD-Chef

Trotz der ungebrochenen Kritik an seinen extrem rechten Positionen erhält Björn Höcke großen Zuspruch in der Thüringer AfD. Er teilt gegen die Bundespolitik aus - und seinen Erzfeind im Freistaat.
Höcke bleibt Thüringer AfD-Chef

Höcke bleibt Thüringer AfD-Chef

Trotz Beobachtung durch den Landesverfassungsschutz und der ungebrochenen Kritik an seinen extrem rechten Positionen erhält Björn Höcke großen Zuspruch in der Thüringer AfD.
Höcke bleibt Thüringer AfD-Chef

Grünen-Chef: Geld für Stiftungen schnell per Gesetz regeln

Die Arbeit parteinaher Stiftungen wird mit Millionen aus dem Bundeshaushalt gefördert - bis auf die AfD. Die klagt nun in Karlsruhe. Ein Problem: Die Förderung ist nirgendwo so richtig geregelt.
Grünen-Chef: Geld für Stiftungen schnell per Gesetz regeln

AfD hat gute Chancen auf 70 Millionen Euro vom Staat

Stiftungen sollen die Demokratie stärken. Das Gegenteil will die AfD-nahe Desiderius-Erasmus-Stiftung um ihre Vorsitzende Erika Steinbach, sagen Kritiker. Doch die Chancen auf staatliche Förderung stehen gut.
AfD hat gute Chancen auf 70 Millionen Euro vom Staat

Karlsruhe überprüft Finanzierung für AfD-Stiftung

Die Arbeit der parteinahen Stiftungen wird mit Millionen aus dem Bundeshaushalt gefördert. Nur die AfD und ihre Desiderius-Erasmus-Stiftung gehen bislang leer aus. Zu Recht?
Karlsruhe überprüft Finanzierung für AfD-Stiftung