AfD feiert zehnjähriges Bestehen begleitet von Protesten
Hessen

AfD feiert zehnjähriges Bestehen begleitet von Protesten

Für einige AfD-Mitglieder wird der Gang zur eigenen Jubiläumsfeier am Montagabend zum Spießrutenlauf. Hunderte Gegendemonstranten empfangen sie lautstark. In der Halle feiert sich die Partei mit kämpferischen Reden selbst.
AfD feiert zehnjähriges Bestehen begleitet von Protesten
AfD feiert zehnjähriges Bestehen unter Protest
Hessen

AfD feiert zehnjähriges Bestehen unter Protest

Am zehnten Jahrestag ihrer Gründung versammelt sich die AfD im Taunus zur Jubiläumsfeier und gibt sich selbstbewusst. Parteien und Gewerkschaften rufen zur Gegenkundgebung auf.
AfD feiert zehnjähriges Bestehen unter Protest

AfD feiert zehnjähriges Bestehen - unter Protest

Am zehnten Jahrestag ihrer Gründung versammelt sich die AfD im Taunus zur Jubiläumsfeier - und gibt sich selbstbewusst. Vor der Tür gibt es lauten Protest.
AfD feiert zehnjähriges Bestehen - unter Protest

Mehr Fälle von Körperverletzung mit politischem Motiv

In den Jahren 2021 und 2022 haben die Fälle von Körperverletzung mit politischem Motiv zugenommen - der höchste Anteil ist dem rechten Spektrum zuzuordnen.
Mehr Fälle von Körperverletzung mit politischem Motiv

Zehn Jahre AfD - „Gekommen, um zu bleiben“

Die AfD wird zehn. Führende Mitglieder zeigen sich überzeugt: Verschwinden werden wir als Partei nicht mehr. Jetzt gibt es eine Jubiläumsfeier. Gegenproteste sind angemeldet.
Zehn Jahre AfD - „Gekommen, um zu bleiben“

AfD darf für Geburtstagsveranstaltung Parkplatz nutzen

Kurz vor ihrer Feier zum zehnjährigen Bestehen hat die AfD in einem juristischen Streit um einen Parkplatz gegen die Stadt Königstein einen Erfolg verbucht. Das Verwaltungsgericht Frankfurt gab am Freitag einem Eilantrag der Partei Recht. Damit …
AfD darf für Geburtstagsveranstaltung Parkplatz nutzen

AfD-Politiker und ihr enges Verhältnis zu Russland

Ein AfD-Abgeordneter lässt sich in einer russischen Propaganda-Show zuschalten und AfD-Chef Chrupalla legt Kränze mit dem russischen Botschafter nieder. Das sorgt auch in der Partei für Kopfschütteln.
AfD-Politiker und ihr enges Verhältnis zu Russland

Herbe Verluste: SPD und CDU sterben die Parteimitglieder weg

SPD und Union verlieren zusammen 30.000 Mitglieder. Auch die anderen Parteien im Bundestag verzeichnen Verluste, wie auf Anfrage von IPPEN.MEDIA klar wird.
Herbe Verluste: SPD und CDU sterben die Parteimitglieder weg

AfD-Fraktion verliert mit Papst-Dippel ein weiteres Mitglied

Die hessische AfD-Landtagsfraktion verliert mit der gesundheitspolitischen Sprecherin Claudia Papst-Dippel ein weiteres Mitglied. Papst-Dippel sei aus der AfD ausgetreten, sagte Partei- und Fraktionschef Robert Lambrou am Sonntag der Deutschen …
AfD-Fraktion verliert mit Papst-Dippel ein weiteres Mitglied

Energie, Bildung und Migration Wahlkampfthemen der AfD

Die hessische AfD rechnet mit breiter Unterstützung von der Parteispitze im Landtagswahlkampf. Die Parteivorsitzenden Alice Weidel und Tino Chrupalla werden mehrfach zu Wahlkampfauftritten nach Hessen kommen, sagte der hessische AfD-Spitzenkandidat, …
Energie, Bildung und Migration Wahlkampfthemen der AfD

AfD: Parteichefin Weidel sieht Chance aufs Mitregieren

Mit Kritik am Euro fing es an. Dann Migration, Corona und Inflation - mit den Krisen hat sich die AfD im Parteiensystem etabliert. Zehn Jahre nach ihrer Gründung spricht Weidel nun vom Mitregieren.
AfD: Parteichefin Weidel sieht Chance aufs Mitregieren

Haldenwang sieht AfD auf Weg nach rechtsaußen

Es gibt kaum noch Kräfte, die versuchen, extremistische Tendenzen aus der AfD zu verdrängen, sagt der Verfassungsschutz-Chef. Davon würden letztlich auch Rechtsextremisten wie Björn Höcke profitieren.
Haldenwang sieht AfD auf Weg nach rechtsaußen

AfD-Thüringen rassistisch und verfassungsfeindlich

Der Thüringer Verfassungsschutz hat seinen neuen Bericht vorgelegt. Der Landesverband der AfD ist unter dem Abschnitt „Rechtsextremistische Parteien“ gelistet.
AfD-Thüringen rassistisch und verfassungsfeindlich

Jeder Zweite hält „Reichsbürger“ für gefährlich

Wie gefährlich sind die Männer und Frauen, die jetzt als mutmaßliche „Reichsbürger“ in Haft sind? Zumindest besaßen einige Schusswaffen. Einer der Beschuldigten handelte legal mit Waffen.
Jeder Zweite hält „Reichsbürger“ für gefährlich

Steinmeier: Iran zur Rechenschaft ziehen

Bundespräsident Steinmeier fordert angesichts des Vorgehens des iranischen Staats gegen die Proteste, die Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen. Teheran wirft Deutschland Terrorförderung vor.
Steinmeier: Iran zur Rechenschaft ziehen

Hessischer Landtag: AfD-Abgeordneter Rahn verlässt Fraktion

Nächster Abgang bei der AfD-Fraktion in Hessen: Rainer Rahn seinen Austritt aus der Partei bekannt. Als Grund nennt die „Abkehr von faktenbasierter und sachorientierter Politik“.
Hessischer Landtag: AfD-Abgeordneter Rahn verlässt Fraktion

„Reichsbürger“: 2000 Extremisten mehr in diesem Jahr

Die Zahl der Anhänger sogenannter Reichsbürger steigt. Die Festnahmen im Milieu nutzt Bundesinnenministerin Faeser, um Unterstützung für zwei Vorhaben zu bekommen, die schon länger in der Pipeline sind.
„Reichsbürger“: 2000 Extremisten mehr in diesem Jahr

Wenn Promis auf Tuchfühlung mit den Reichsbürgern gehen

Der Polizei gelingt ein Schlag gegen die „Reichsbürger“-Szene mit vielen Festnahmen. Doch welche Prominenten hatten bereits mit der Szene Kontakt?
Wenn Promis auf Tuchfühlung mit den Reichsbürgern gehen

Innenminister Maier: AfD Schnittstelle von Rechtsextremen

Thüringens Innenminister Georg Maier sieht eine Verbindung zwischen der „Reichsbürger“-Gruppierung und der AfD. Die Partei fungiere wie eine Organisationszentrale und fantasiere von einem autoritären Staatssystem.
Innenminister Maier: AfD Schnittstelle von Rechtsextremen

Razzia in „Reichsbürger“-Szene: Suche nach weiteren Spuren

Ein fast beispielloses Großaufgebot der Sicherheitsbehörden hat Personen aus der „Reichsbürger“-Szene festgenommen. Beweismaterial wurde gesichert. Gibt es noch versteckte Waffen?
Razzia in „Reichsbürger“-Szene: Suche nach weiteren Spuren