Afrika: Russland, China und USA buhlen um Einfluss
Politik

Afrika: Russland, China und USA buhlen um Einfluss

So viele ranghohe Besuche hat es in Afrika selten gegeben. Seit Monaten geben sich Vertreter der USA, Chinas und Russlands die Klinke in die Hand. Es geht um Bodenschätze, Sicherheit und - Macht.
Afrika: Russland, China und USA buhlen um Einfluss
Papst setzt Politik im Südsudan unter Druck
Politik

Papst setzt Politik im Südsudan unter Druck

Jahrelanges Blutvergießen und eine der größten Flüchtlingskrisen: Papst Franziskus zeigt im Süsudan den Menschen sein Mitgefühl. Nun sind die Politiker an der Reihe. Es besteht Hoffnung.
Papst setzt Politik im Südsudan unter Druck

Papst in Afrika - Hunderttausende jubeln auf Straßen

Eigentlich wollte er schon im Sommer 2022 nach Afrika reisen. Nun holt der Pontifex seine Pilgefahrt des Friedens nach. In seiner ersten Rede findet er deutliche Worte.
Papst in Afrika - Hunderttausende jubeln auf Straßen

Ende der Energiekrise? Videos von „Elektrosteinen“ aus Afrika gehen viral - Sensation oder Fake?

Die Energiekrise trifft alle Nationen. Neue, saubere Stromquellen werden händeringend gesucht. Könnten ganz besondere Steine aus Afrika die unerwartete Lösung sein?
Ende der Energiekrise? Videos von „Elektrosteinen“ aus Afrika gehen viral - Sensation oder Fake?

Tropensturm „Cheneso“ wütet auf Madagaskar: Mindestens 16 Tote

Madagaskar unter Wasser: Die afrikanische Insel kämpft mit den Nachwirkungen des Tropensturms „Cheneso“. Zahlreiche Menschen starben.
Tropensturm „Cheneso“ wütet auf Madagaskar: Mindestens 16 Tote

Auswärtiges Amt: Leopard-Emoji sorgt für Ärger in Afrika

Das Auswärtige Amt in Berlin twittert einen Kommentar zum Besuch des russischen Außenministers in Südafrika - und benutzt dabei ein Tier-Emoji. Das geht nach hinten los.
Auswärtiges Amt: Leopard-Emoji sorgt für Ärger in Afrika

UN warnen vor Bildungskrise in Ost- und Südafrika

Noch immer erhalten zu viele afrikanische Kinder keine ausreichende Schulbildung. Das liege neben dem Mangel an Lehrkräften vor allem an knappen Budgets, kritisieren die Vereinten Nationen.
UN warnen vor Bildungskrise in Ost- und Südafrika

Papst kritisiert Ausbeutung des Kontinents Afrika

Das Oberhaupt der Katholiken besucht Ende des Monats zwei afrikanische Länder. Vor seiner Stippvisite spricht er von großem Unrecht und wirft vielen Weltmächten Plünderungen vor.
Papst kritisiert Ausbeutung des Kontinents Afrika

Größte blinde Flecken bei humanitären Krisen in Afrika

Krisen und Klimawandel haben für Menschen auf dem afrikanischen Kontinent dramatische Folgen. Doch ihre Geschichten kommen in den meisten Medien viel zu kurz, zeigt ein neuer Bericht.
Größte blinde Flecken bei humanitären Krisen in Afrika

UN: Erholung der Ozonschicht auf gutem Weg

Die Ozonschicht schützt die Erde vor ultravioletter Strahlung der Sonne. Derzeit ist sie auf einem guten Weg, sich auf den Stand von 1980 zu erholen - vor der Bildung des Ozonlochs.
UN: Erholung der Ozonschicht auf gutem Weg

Nach dem 100. Kind: Mann aus Uganda in der Bredouille

Musa Hasahya hat 12 Ehefrauen und gilt als Vater von mehr als 100 Kindern. Jetzt kann der Mann aus Uganda kann seine Großfamilie nicht mehr ernähren. Seine Frauen nehmen nun die Pille.
Nach dem 100. Kind: Mann aus Uganda in der Bredouille