Syrien weist Bericht über Massenhinrichtungen als falsch zurück
Politik

Syrien weist Bericht über Massenhinrichtungen als falsch zurück

Damaskus -Bis zu 13.000 Häftlinge sollen in Syrien gehängt worden sein, das berichtet die Organisation Amnesty International. Syrien wehrt sich gegen die Vorwürfe. Wer sagt die Wahrheit?
Syrien weist Bericht über Massenhinrichtungen als falsch zurück
Syrisches "Twitter-Mädchen" Bana appelliert an Trump
Politik

Syrisches "Twitter-Mädchen" Bana appelliert an Trump

Aleppo - Die durch ihre Twitter-Botschaften aus dem syrischen Aleppo international bekannt gewordene siebenjährige Bana hat US-Präsident Trump in einem offenen Brief um Hilfe für die syrische Bevölkerung gebeten.
Syrisches "Twitter-Mädchen" Bana appelliert an Trump

9 Menschen sterben bei Angriffen in Syrien

Aleppo/Idlib - Bei einem Luftangriff auf Aleppo sind sechs Zivilisten getötet worden. Im Nordwesten Syriens starben bei einem Drohnenangriff drei Extremisten.
9 Menschen sterben bei Angriffen in Syrien

Rund 3000 Menschen können Ost-Aleppo verlassen

Aleppo - Kurzes Aufatmen in Aleppo. Am Sonntagabend wurde die Evakuierung der Stadt wieder aufgenommen. Etwa 3000 Menschen sollen aus den Rebellengebieten gebracht worden sein.
Rund 3000 Menschen können Ost-Aleppo verlassen

Russische Armee erklärt Evakuierung in Aleppo für beendet

Aleppo - Die Evakuierungen aus der syrischen Metropole Aleppo sind nach Angaben der Sicherheitskräfte vorübergehend ausgesetzt worden. Währenddessen wollen Putin und Erdogan neue Gespräche.
Russische Armee erklärt Evakuierung in Aleppo für beendet

Putin: Vollständige Waffenruhe ist "nächster Schritt" nach Aleppo

Tokio - Der russische Präsident Wladimir Putin hat sich für eine Einigung aller Konfliktparteien in Syrien auf einen nationalen Waffenstillstand ausgesprochen. Doch es hagelt bereits neue Kritik.
Putin: Vollständige Waffenruhe ist "nächster Schritt" nach Aleppo

Rotes Kreuz: Evakuierung von Ost-Aleppo dauert wohl noch Tage

Damaskus - Für die Zivilbevölkerung sah es so aus, als habe der Horror von Aleppo endlich ein Ende. Doch die Evakuierungsmission verzögert sich weiter.
Rotes Kreuz: Evakuierung von Ost-Aleppo dauert wohl noch Tage

Ban Ki Moon: „Haben die Menschen in Syrien hängen lassen“ 

Aleppo - Mehrere Monate waren die Viertel im Osten der Stadt von der Außenwelt abgeschnitten. Jetzt hat das syrische Regime wieder das Sagen - und der Westen versagt.
Ban Ki Moon: „Haben die Menschen in Syrien hängen lassen“ 

UN: Regimetreue Truppen töten 82 Zivilisten in Ost-Aleppo

Damaskus - In Aleppo wird die Lage für die Zivilbevölkerung immer dramatischer. Syrische Pro-Regierungstruppen sollen bei ihrer Offensive in Ost-Aleppo mindestens 82 Zivilisten getötet haben.
UN: Regimetreue Truppen töten 82 Zivilisten in Ost-Aleppo

Kein Wasser, keine Nahrung: Katastrophale Zustände in Aleppo

Damaskus  - Die Rebellen stehen in Aleppo kurz vor einer Niederlage. Die Stadt wird ohne Unterbrechung beschossen. Die Bevölkerung flieht - oder versteckt sich im Untergrund. UN-Generalsekretär Ban Ki Moon ist besorgt.
Kein Wasser, keine Nahrung: Katastrophale Zustände in Aleppo

„Wir sehen das Ende der Kämpfe um Aleppo“

Damaskus - Die Niederlage der Rebellen in Ost-Aleppo scheint nur noch eine Frage der Zeit zu sein. Mit massiven Luftangriffen nimmt das Regime Viertel um Viertel ein und lässt der Opposition nur mehr wenig Raum. Die Zivilisten in der Stadt flehen um …
„Wir sehen das Ende der Kämpfe um Aleppo“