Belarussische Informatiker – genial, global und Spielball des Lukaschenko-Regimes
Politik

Belarussische Informatiker – genial, global und Spielball des …

Nach den Wahlen 2020 stellten sich viele Informatiker auf die Seite der Opposition. Lukaschenko rächte sich mit Verhaftungen und Schlägen. Viele verließen daraufhin das Land.
Belarussische Informatiker – genial, global und Spielball des Lukaschenko-Regimes
NEXTA: Wie Lukaschenko das Sprachrohr der belarussischen Opposition bekämpft
Politik

NEXTA: Wie Lukaschenko das Sprachrohr der belarussischen Opposition …

Das Medium NEXTA hat eine wichtige Rolle für die belarussische Opposition bei den Protesten gespielt. Seitdem bekämpft es Lukaschenko mit aller Härte im In- und Ausland.
NEXTA: Wie Lukaschenko das Sprachrohr der belarussischen Opposition bekämpft

Tichanowskajas Mann zu 18 Jahren Straflager verurteilt

Sergej Tichanowski wollte ursprünglich bei der Präsidentenwahl im vergangenen Jahr gegen Machthaber Lukaschenko kandidieren. Nun wurde der 43-Jährige zu jahrelanger Haft in einem Straflager verurteilt.
Tichanowskajas Mann zu 18 Jahren Straflager verurteilt

Drecksarbeit für Grenzländer, Steilvorlage für Lukaschenko - warum die EU-Migrationspolitik scheitert

Die Krise an der EU-Ostgrenze ist das Ergebnis einer inkohärenten und inhumanen europäischen Migrationspolitik. Die nutzen Autokraten wie Lukaschenko aus.
Drecksarbeit für Grenzländer, Steilvorlage für Lukaschenko - warum die EU-Migrationspolitik scheitert

Lukaschenko wirft Litauen Tötung von Migranten vor

Der belarussische Machthaber spricht von „Schurken“ - und meint damit die Regierung in Litauen, die angeblich Migranten töten lässt. Erneut wurde ein Mann im Grenzgebiet tot aufgefunden.
Lukaschenko wirft Litauen Tötung von Migranten vor

Morawiecki kritisiert Merkels Gespräche mit Lukaschenko

Darf man mit dem belarussischen Machthaber Lukaschenko sprechen, auch wenn man ihn nicht als Präsidenten anerkennt? Kanzlerin Merkel hat es getan. Dafür steht sie weiter heftig in der Kritik.
Morawiecki kritisiert Merkels Gespräche mit Lukaschenko

Grenz-Konflikt: Polen wirft Belarus Strategie-Wechsel vor - Politiker glaubt an Lage von monatelanger Dauer

Viele Geflüchtete haben ein Ziel vor Augen: Deutschland. Die Lage an der Belarus-Polen-Grenze ist weiter dramatisch. Der News-Ticker.
Grenz-Konflikt: Polen wirft Belarus Strategie-Wechsel vor - Politiker glaubt an Lage von monatelanger Dauer

Belarus: Das steckt hinter der Grenz-Krise – Lukaschenko riskiert Eskalation mit Polen

Zunehmende belarussische Provokationen lassen Warschau nur wenige Optionen. Die Situation ist möglicherweise die größte Herausforderung für Polen seit dem Fall des Kommunismus.
Belarus: Das steckt hinter der Grenz-Krise – Lukaschenko riskiert Eskalation mit Polen

5.000 Migranten zurück? Lukaschenko macht Merkel konkretes Angebot - und blitzt ab

An der belarussisch-polnischen Grenze hoffen tausende Flüchtlinge, auf EU-Gebiet durchzukommen. Polens Polizei greift hart durch. Der News-Ticker.
5.000 Migranten zurück? Lukaschenko macht Merkel konkretes Angebot - und blitzt ab

Eskalation an Belarus-Grenze: Polen spricht von „Angriff der Migranten“ - Lukaschenko vollzieht nächste Wende

Tausende Migranten wollen über die Grenze zwischen Belarus und Polen in Richtung Deutschland. Westliche Staatschefs versuchen es nun mit Telefondiplomatie. Der News-Ticker.
Eskalation an Belarus-Grenze: Polen spricht von „Angriff der Migranten“ - Lukaschenko vollzieht nächste Wende

Merkel spricht erneut mit Lukaschenko über Migranten

In der Krise um Tausende Migranten an der polnischen EU-Außengrenze ist ein Vermittlungsversuch von Angela Merkel nicht bei allen gut angekommen. Dennoch gibt es ein zweites Telefonat.
Merkel spricht erneut mit Lukaschenko über Migranten