Dreifacher Biathlon-Olympia-Sieger (49) ist tot - Todesursache noch unbekannt
Sport-Mix

Dreifacher Biathlon-Olympia-Sieger (49) ist tot - Todesursache noch …

Der dreimalige Olympia-Sieger Halvard Hanevold ist tot, die Todesursache ist noch ungeklärt. Die Biathlon-Welt trauert um den norwegischen Ex-Profi.
Dreifacher Biathlon-Olympia-Sieger (49) ist tot - Todesursache noch unbekannt
Diese drei Urlaubsorte locken mit neuen Attraktionen
Reise

Diese drei Urlaubsorte locken mit neuen Attraktionen

Loipen werden nicht nur im Winter genutzt. Denn sie eignen sich auch als Wanderrouten. Der Bergort Hochfilzen macht seine Langlaufpisten nun sogar zum Themenpfad. Ein Mannheimer Museum zeigt Goldschätze aus Indonesien. Und am Gardasee entsteht ein …
Diese drei Urlaubsorte locken mit neuen Attraktionen

Gericht bestätigt Waffenverbot für Ex-Biathlet Stitzl

Emotional hat sich der ehemalige Assistenz-Trainer der Biathlon-Nationalmannschaft vor Gericht von dem Vorwurf, ein "Reichsbürger" zu sein. Ob ihm das geholfen hat, seine Waffe zurückzubekommen?
Gericht bestätigt Waffenverbot für Ex-Biathlet Stitzl

Ex-Biathlon-Coach Stitzl bestreitet "Reichsbürger"-Verdacht

Bei den Sport-Übertragungen im Winter ist Biathlon-Trainer Andreas Stitzl immer wieder prominent eingeblendet worden, wenn er die deutschen Skijäger kräftig angefeuert hat. Am Mittwoch kämpfte Stitzl vor dem Verwaltungsgericht München um sein Gewehr …
Ex-Biathlon-Coach Stitzl bestreitet "Reichsbürger"-Verdacht

ARD: Auch Biathlon soll im Blutdoping-Skandal betroffen sein

Berlin (dpa) - Im Blutdoping-Skandal um den mutmaßlichen Drahtzieher Mark S. aus Erfurt rückt Biathlon als womöglich fünfte betroffene Sportart in den Fokus.
ARD: Auch Biathlon soll im Blutdoping-Skandal betroffen sein

Keine Ziele mehr: Dahlmeier beendet Karriere mit 25 Jahren

Schon wieder verliert der deutsche Biathlon-Sport sein Aushängeschild in jungen Jahren. Laura Dahlmeier beendet wie Magdalena Neuner ihre große Karriere mit nur 25 Jahren. Und die deutsche Mannschaft verliert ihre Medaillensammlerin.
Keine Ziele mehr: Dahlmeier beendet Karriere mit 25 Jahren

Neureuther, Bö & Co.: Gesichter der Wintersport-Saison

Höchstleistungen auf Loipen, Pisten und Schanzen: Die abgelaufene Wintersport-Saison hatte einige Highlights zu bieten. Zu den Personen des Winters gehören auch einige deutsche Sportler.
Neureuther, Bö & Co.: Gesichter der Wintersport-Saison

Dahlmeiers offene Zukunft: "Werde abwägen, was wichtig ist"

Olympiasiegerin Laura Dahlmeier entscheidet weiter von Jahr zu Jahr, wie es mit ihrer Karriere weitergeht. Nach dem Ende einer schwierigen Saison sucht die Ausnahme-Biathletin zunächst nach Ruhe und Abstand.
Dahlmeiers offene Zukunft: "Werde abwägen, was wichtig ist"

Herrmann, Peiffer und Doll glänzen in Oslo

Beim Saisonfinale in Oslo überzeugen die deutschen Biathleten. Arnd Peiffer, Denise Herrmann und Benedikt Doll sorgen am Wochenende für die Highlights. Eine Olympiasiegerin sehnt den Sommer herbei.
Herrmann, Peiffer und Doll glänzen in Oslo

Biathlon-Weltcup 2019 in Oslo: Live-Ticker - Bö gewinnt den Massenstart dahinter zwei Deutsche

Biathlon-Weltcup 2019 in Oslo: Am Donnerstag begann der Endspurt in Oslo. Am Sonntag wird mit den Massenstarts abgeschlossen. Wir haben das Rennen in unserem Live-Ticker begleitet.
Biathlon-Weltcup 2019 in Oslo: Live-Ticker - Bö gewinnt den Massenstart dahinter zwei Deutsche

Das bringt der Wintersport am Sonntag

Großes Finale für Biathleten und Skispringer! An den traditionellen Wintersport-Schauplätzen am Holmenkollen und auf der Flugschanze in Planica kämpfen Herrmann, Peiffer, Eisenbichler und Co. letztmals um das Podest. Auch für die Langläufer geht der …
Das bringt der Wintersport am Sonntag

Weltmeister überzeugen: Herrmann und Peiffer auf dem Podest

Auch nach der WM läuft es bei den deutschen Biathleten blendend. Denise Herrmann und Arnd Peiffer schaffen es in der Verfolgung in Oslo jeweils auf das Podium. Am Sonntag stehen die letzten Rennen des Winters an.
Weltmeister überzeugen: Herrmann und Peiffer auf dem Podest

Das bringt der Wintersport am Samstag

Wie laufen die letzten Verfolgungsrennen für die deutschen Biathleten in Oslo? Holen die DSV-Adler im finalen Teamspringen unter Trainer Schuster noch einmal ein Podest? An diesem Wochenende nimmt der Wintersport letztmals richtig Fahrt auf.
Das bringt der Wintersport am Samstag

Doll verpasst Podium bei Bö-Sieg im Nebel von Oslo

Für das Podest reicht es im Nebel von Oslo für die deutschen Biathleten nicht. Doll wird im Sprint am Holmenkollen trotz zwei Schießfehlern noch Sechster. Es gewinnt mal wieder ein Norweger.
Doll verpasst Podium bei Bö-Sieg im Nebel von Oslo

Biathlon-Weltcup 2018/19 in Oslo: Sprint, Verfolgung und Massenstart

Zehnte und letzte Station im IBU-Biathlon-Weltcup 2018/19: In Oslo werden die Rennen im Sprint, Verfolgung und Massenstart ausgetragen. Wer holt sich die Weltcup-Krone?
Biathlon-Weltcup 2018/19 in Oslo: Sprint, Verfolgung und Massenstart

Das bringt der Wintersport am Freitag

Schaffen es die deutschen Biathleten in Oslo nach der erfolgreichen WM noch mal auf das Podest? Am Freitag steht der Sprint der Männer an. In Slowenien wird es für die Skispringer wieder ernst.
Das bringt der Wintersport am Freitag

Preuß Sprint-Zweite bei Kuzmina-Sieg in Oslo

Wie aus dem Nichts wird Franziska Preuß beim Weltcup-Finale der Biathleten in Oslo Zweite. Damit endet für die 25-Jährige eine Leidenszeit. Denise Herrmann verpasst das Podest knapp.
Preuß Sprint-Zweite bei Kuzmina-Sieg in Oslo

Das Zeugnis der deutschen Wintersportler

Klassenbester: Die Bobfahrer mit allen Titel bei der WM. Doch auch Skispringer, Snowboarder, Rodler und Biathleten können mit den Noten für diesen Winter durchaus zufrieden sein. Doch eine Sportart bekommt von den dpa-Korrespondenten dagegen eine …
Das Zeugnis der deutschen Wintersportler

Das bringt der Wintersport am Donnerstag

Mit dem ersten Rennen beim Weltcup in Oslo beginnt für die Biathleten die letzte Woche der Saison. In Norwegen sind zunächst die Frauen im Sprint gefordert. Bei der WM der Eiskunstläufer geht es in Japan um Medaillen.
Das bringt der Wintersport am Donnerstag

Zukunftssorgen im Biathlon: Offene Fragen vor Olympia 2022

Nach einer erfolgreichen WM geht der Blick der deutschen Biathleten auch schon in Richtung Olympia 2022. Eine Weltmeisterin will in Peking dabei sein, bei anderen Skijägern ist die Zukunft offen.
Zukunftssorgen im Biathlon: Offene Fragen vor Olympia 2022