Deutsche Post erwägt wichtige Änderung bei Briefen - sie betrifft alle Haushalte
Wirtschaft

Deutsche Post erwägt wichtige Änderung bei Briefen - sie betrifft …

Der „gelbe Riese“ würde die Post künftig gerne in zwei Geschwindigkeiten ausliefern - mit unterschiedlichen Preisen natürlich. Doch der Plan eckt an.
Deutsche Post erwägt wichtige Änderung bei Briefen - sie betrifft alle Haushalte
Spoofing: Schutz vor gefälschten Rufnummern im Display kommt
Digital

Spoofing: Schutz vor gefälschten Rufnummern im Display kommt

Hilfe, die Polizei ruft an! Wer schon einmal die 110 im Display gesehen hat, wird sich an den Schreck erinnern. Aber auch daran, dass dann Betrüger am Telefon waren. Denen wird nun das Handwerk gelegt.
Spoofing: Schutz vor gefälschten Rufnummern im Display kommt

Fake-Angebote: Bundesnetzagentur warnt vor Abzocke mit angeblichem Gas-Rabatt

15 Prozent Rabatt bei der Gasrechnung – ein verlockendes Angebot. Das denken sich auch Kriminelle, die eine neue Betrugsmasche entdeckt haben.
Fake-Angebote: Bundesnetzagentur warnt vor Abzocke mit angeblichem Gas-Rabatt

Gasverbrauch in Deutschlands Haushalten deutlich gesunken

Eine gute Nachricht in der Energiekrise: Es wird deutlich weniger Gas verbraucht. Der Chef der Bundesnetzagentur spricht von einer Momentaufnahme und erwartet weitere Anstrengungen.
Gasverbrauch in Deutschlands Haushalten deutlich gesunken

Bundesnetzagentur: Gasverbrauch steigt zu stark – „Die Lage kann sehr ernst werden“

Trotz Energiekrise ist der Gasverbrauch der privaten Haushalte im Vergleich zu den Vorjahren deutlich gestiegen. Die Bundesnetzagentur sieht die Entwicklung mit Sorge.
Bundesnetzagentur: Gasverbrauch steigt zu stark – „Die Lage kann sehr ernst werden“

Gaspreisdeckel: Spagat zwischen Entlastung und Sparanreiz

Verbraucher und Firmen sollen vom Staat wegen der sprunghaft gestiegenen Energiepreise mit sehr viel Geld gestützt werden. Aber wie lange eigentlich? Und kann es dabei gerecht zugehen?
Gaspreisdeckel: Spagat zwischen Entlastung und Sparanreiz

Gassparen: Bundesnetzagentur fordert stärkere Anstrengungen

Haushalte und kleinere Betriebe haben deutlich mehr Gas verbraucht als zu dieser Zeit in den Vorjahren. Die Bundesnetzagentur nennt die Zahlen „sehr ernüchternd“ und ruft zu mehr Sparsamkeit auf.
Gassparen: Bundesnetzagentur fordert stärkere Anstrengungen

Netzagentur: Volle Gasspeicher allein reichen noch nicht

Die Gasspeicher in Deutschland sind derzeit zu knapp 78 Prozent gefüllt. Man könne sich nicht allein auf die Speicher verlassen, sagt Netzagenturchef Müller - und verweist auf Putin.
Netzagentur: Volle Gasspeicher allein reichen noch nicht

Bundesnetzagentur: Gas-Vorräte reichen bei Lieferstopp keine drei Monate

Die Gasspeicher in Deutschland sind besser gefüllt als erwartet. Doch Grund zur Entwarnung ist das nicht, mahnen Experten - im Gegenteil.
Bundesnetzagentur: Gas-Vorräte reichen bei Lieferstopp keine drei Monate

Bundesnetzagentur: Verbraucher müssen mehr Energie sparen

Mit Blick auf den Winter ruft der Chef der Bundesnetzagentur die Bürger zum Energiesparen auf. So müssen selbst in Best-Case-Szenarien mindestens 20 Prozent weniger verbraucht werden.
Bundesnetzagentur: Verbraucher müssen mehr Energie sparen

Deutsche Gasspeicher zu fast 70 Prozent gefüllt

Lange waren die Gasspeicher ein großes Sorgenkind in Hinblick auf den kommenden Winter. Das Ziel, die Speicher bis 1. September zu 75 Prozent zu füllen, rückt nun aber etwas näher.
Deutsche Gasspeicher zu fast 70 Prozent gefüllt