Kroos muss Zwangspause einlegen: Verletzung am Gesäßmuskel
Fußball

Kroos muss Zwangspause einlegen: Verletzung am Gesäßmuskel

Madrid (dpa) - Fußball-Nationalspieler Toni Kroos muss wegen einer Gesäßverletzung eine Zwangspause einlegen. Der 30 Jahre alte Profi von Real Madrid habe sich beim 3:2-Sieg des spanischen Meisters bei Betis Sevilla eine Verletzung am linken …
Kroos muss Zwangspause einlegen: Verletzung am Gesäßmuskel
Keller zum WM-Skandal: "Es wird etwas Neues geben"
Fußball

Keller zum WM-Skandal: "Es wird etwas Neues geben"

Fritz Keller ist bald seit einem Jahr im Amt. Der DFB-Präsident hatte viel zu tun - auch ohne die Corona-Krise. Einen Skandal hofft der 63-Jährige bald aufklären zu können.
Keller zum WM-Skandal: "Es wird etwas Neues geben"

Streit um Freigabe von DFB-Spielern für Ukraine-Reise droht

Berlin (dpa) - Zwischen Bundestrainer Joachim Löw und den Clubs seiner Nationalspieler droht ein Konflikt um die Abstellung für die kommenden Länderspiele.
Streit um Freigabe von DFB-Spielern für Ukraine-Reise droht

DFB stößt Reformen an - Fanprojekte fürchten Streichungen

Ohne Fans, betonen die Verantwortlichen in Vereinen und Verbänden in der Corona-Krise seit Monaten, ist der Fußball kein Fußball. Dennoch hat der DFB eine Debatte angestoßen, die die Fanprojekte bundesweit aufgeschreckt hat.
DFB stößt Reformen an - Fanprojekte fürchten Streichungen

Löw zu Supercup-Finale mit Fans: "das falsche Signal"

Budapest (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw hat kein Verständnis für die Ausrichtung des Supercup-Finales vor mehreren Tausend Zuschauern in Budapest.
Löw zu Supercup-Finale mit Fans: "das falsche Signal"

Keller reagiert auf Hoeneß-Kritik zum Umgang mit Beckenbauer

Berlin (dpa) - DFB-Präsident Fritz Keller hat auf die von Uli Hoeneß kürzlich in einer TV-Sendung geäußerte Kritik am Umgang des Deutschen Fußball-Bundes mit Franz Beckenbauer reagiert.
Keller reagiert auf Hoeneß-Kritik zum Umgang mit Beckenbauer

Schon wieder! Vereinsloser Mario Götze wechselt erneut Berater - er hat gute Verbindungen zum FC Bayern

Fast 60 Millionen Euro wurden in die Transfers von Mario Götze investiert, nun ist er seit mehr als zwei Monaten vereinslos. Ein erneuter Beraterwechsel soll dem 28-Jährigen zu einem neuen Arbeitgeber verhelfen.
Schon wieder! Vereinsloser Mario Götze wechselt erneut Berater - er hat gute Verbindungen zum FC Bayern

Fritz Keller ärgert Basel-Flug der Nationalmannschaft

Berlin (dpa) - DFB-Präsident Fritz Keller kann die Kritik am kurzen Flug der Fußball-Nationalmannschaft von Stuttgart zum Nations-League-Spiel gegen die Schweiz nach Basel nachvollziehen.
Fritz Keller ärgert Basel-Flug der Nationalmannschaft

"Ois Guade, Franz": Weggefährten würdigen Beckenbauer

Ein Leben im Licht - und mit Schattenseiten. Franz Beckenbauer feiert Geburtstag. Zum 75. Ehrentag würdigen viele Weggefährten den Mann, der zum Fußball-"Kaiser" wurde.
"Ois Guade, Franz": Weggefährten würdigen Beckenbauer

"Richtiger Ort": EM 2024 wird in Elbphilharmonie ausgelost

Mit dem FC Bayern ist Philipp Lahm nicht immer gern nach Hamburg gekommen. Für die Europameisterschaft 2024 gilt das nicht. In der Hansestadt erfolgt die Auslosung für die Endrunde.
"Richtiger Ort": EM 2024 wird in Elbphilharmonie ausgelost

Lahm hofft auf deutschen Titel bei Heim-EM 2024

Hamburg (dpa) - Der frühere Nationalspieler Philipp Lahm hofft auf den Titelgewinn der deutschen Mannschaft bei der Heim-EM 2024.
Lahm hofft auf deutschen Titel bei Heim-EM 2024

Nach dem Debakel: Kuntz stellt der U21 die Qualitätsfrage

Nach der deutlichen Niederlage in Belgien findet U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz ebenso deutliche Worte für seine Mannschaft. Die droht erstmals seit 2011 eine EM zu verpassen. Die verbleibenden Partien werden Endspiele.
Nach dem Debakel: Kuntz stellt der U21 die Qualitätsfrage

DFB-Team in der Nations-League-Krise: „Angepisster“ Gündogan erklärt seinen Ausbruch am Mikro

Ilkay Gündogan haderte nach dem Remis in der Schweiz gewaltig mit der Leistung der deutschen Nationalmannschaft - und wählte drastische Worte. Nun folgt die sachliche Aufarbeitung.
DFB-Team in der Nations-League-Krise: „Angepisster“ Gündogan erklärt seinen Ausbruch am Mikro

Früher Platzverweis: Debakel für deutsche U21 in Belgien

Die frühzeitig dezimierte U21-Nationalelf verpasst beim Schlüsselduell in Belgien einen großen Schritt Richtung EM. Damit ist die Teilnahme an der Endrunde nun sogar in Gefahr. Trainer Kuntz ruft die verbleibenden Qualifikationspartien zu Endspielen …
Früher Platzverweis: Debakel für deutsche U21 in Belgien

Gündogan nach DFB-Remis: "Musste Dampf ablassen"

Berlin (dpa) - Fußball-Nationalspieler Ilkay Gündogan hat seine drastischen Worte im ZDF-Interview nach dem enttäuschenden 1:1 der Deutschen in der Schweiz begründet.
Gündogan nach DFB-Remis: "Musste Dampf ablassen"

Europäische Presse gnadenlos: DFB-Team wird zerlegt - Stehen die Deutschen noch hinter der Nationalelf?

Deutschland bleibt in der Nations League ohne Sieg - und in der Schweiz vieles schuldig. Entsprechend hart gehen die Medien mit dem DFB-Team ins Gericht. Die Pressestimmen.
Europäische Presse gnadenlos: DFB-Team wird zerlegt - Stehen die Deutschen noch hinter der Nationalelf?

Kein Sieg im sechsten Nations-League-Spiel: Deutschland versemmelt Sieg mit schwacher zweiter Halbzeit

Wieder kein Sieg in der Nations League: Nach schwacher zweiter Hälfte kommt Deutschland in der Schweiz nicht über ein Unentschieden hinaus. Das Spiel des DFB-Teams im Ticker zum Nachlesen.
Kein Sieg im sechsten Nations-League-Spiel: Deutschland versemmelt Sieg mit schwacher zweiter Halbzeit

Löws Oktober-Plan soll endlich den Sieg bringen

Der Zwiespalt wird Bundestrainer und Fans erst einmal weiter begleiten: Die Nationalelf zeigt gute Ansätze, aber liefert noch keine Leckerbissen. Dazu stimmen die Ergebnisse nicht. Für den Oktober hat Joachim Löw schon einen neuen, pfeffrigen Plan.
Löws Oktober-Plan soll endlich den Sieg bringen

Bierhoff verteidigt Charter-Flug von Stuttgart nach Basel

Die Fußball-Nationalspieler reisen auch auf Kurzstrecke per Charterflieger. Das provoziert Kritik in den Sozialen Netzwerken. DFB-Direktor Oliver Bierhoff kündigt eine Überprüfung der Abläufe an. Im konkreten Fall wurde nach UEFA-Vorschriften …
Bierhoff verteidigt Charter-Flug von Stuttgart nach Basel

Bundestrainer Löw: "Dann werden wir richtig angreifen"

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft kann auch ihr sechstes Spiel in der Nations League nicht gewinnen. Gegen die Schweiz reicht es wieder nur zu einem 1:1. Bundestrainer Joachim Löw setzt auf die Rückkehr der geschonten Triple-Sieger aus München.
Bundestrainer Löw: "Dann werden wir richtig angreifen"