Mit einem Schrei zu Edvard Munch
Reise

Mit einem Schrei zu Edvard Munch

In diesem Jahr feiert der Maler Edvard Munch seinen 150. Geburtstag. Am Munch-Jahr 2013 in Norwegen können Menschen aus aller Welt ganz einfach mitmachen, und zwar genügt ein Schrei.
Mit einem Schrei zu Edvard Munch
Dieser "Schrei" ist 91,3 Millionen Euro wert
Panorama

Dieser "Schrei" ist 91,3 Millionen Euro wert

New York - Eine von vier Versionen des Gemäldes “Der Schrei“ von Edvard Munch ist in New York für die Rekordsumme von 119,9 Millionen Dollar (91,3 Millionen Euro) versteigert worden.
Dieser "Schrei" ist 91,3 Millionen Euro wert

Der letzte "Schrei" sorgt für Kritik

Es ist eines der bekanntesten Gemälde der Welt: Die einzige noch im Privatbesitz befindliche Verions von Edvard Munchs "Der Schrei" kommt unter den Hammer. Die Auktion sorgt aber für Ärger.
Der letzte "Schrei" sorgt für Kritik

Norwegens Prinzessin eröffnet Munch-Ausstellung

Frankfurt - Mit Stolz auf ihren Landsmann hat Norwegens Kronprinzessin Mette-Marit die Munch-Ausstellung in Frankfurt eröffnet.
Norwegens Prinzessin eröffnet Munch-Ausstellung

Kunstvolle Städtetrips

Das Ausstellungsjahr 2012 dreht sich vor allem um zwei Jubilare: Wien feiert den 150. Geburtstag von Gustav Klimt und Berlin den 80. Geburtstag von Gerhard Richter.
Kunstvolle Städtetrips

Edvard-Munch-Diebe verurteilt

Stockholm - Ein schwedisches Gericht hat drei Männer wegen des Diebstahls eines Gemäldes von Edvard Munch verurteilt, der vom Museum gar nicht bemerkt worden war.
Edvard-Munch-Diebe verurteilt