Trickdieb stiehlt junger Frau das Handy
Eschwege

Trickdieb stiehlt junger Frau das Handy

Eschwege. Opfer eines Trickdiebstahls ist am Mittwoch um 17.15 Uhr eine 25-jährige Eschwegerin geworden.
Trickdieb stiehlt junger Frau das Handy
Ärger mit illegalem Feuerwerk in Eschwege
Eschwege

Ärger mit illegalem Feuerwerk in Eschwege

Eschwege. Illegale Feuerwerke bereiten der Kreisstadt Eschwege zunehmend Probleme. Die würden vermehrt während privater Veranstaltungen abgebrannt, heißt es aus dem Rathaus.
Ärger mit illegalem Feuerwerk in Eschwege

Erneuter Einbruch beim Open-Flair-Team

Eschwege. Erneut sind Unbekannte in das E-Werk in Eschwege eingebrochen und haben laut Polizei insgesamt 6000 Euro Schaden verursacht.
Erneuter Einbruch beim Open-Flair-Team

Fünf Millionen für digitale Ausstattung an Schulen im Kreis

Werra-Meißner. Mit dem vom Bildungsministerium geplanten Digitalpakt sollen die 38 Schulen im Werra-Meißner-Kreis in den kommenden fünf bis sechs Jahren 4,75 Millionen Euro (125 000 Euro pro Schule) für die Anschaffung digitaler Geräte bekommen.
Fünf Millionen für digitale Ausstattung an Schulen im Kreis

Schepp wieder an der Stadtmarketing-Spitze

Eschwege. Hartmut Schepp ist wieder Vorsitzender der Initiative Stadtmarketing. Der Augenoptiker wurde am Mittwochabend in Eschwege während der Jahreshauptversammlung in der Stadthalle von den Mitgliedern des Vereins einstimmig gewählt.
Schepp wieder an der Stadtmarketing-Spitze

Unbekannte brechen VW Bora in Eschwege auf

Eschwege. Unbekannte haben laut Polizei in der Nacht zu Dienstag um 2 Uhr einen silbernen VW Bora auf einem Grundstück in der Freiherr-vom-Stein-Straße in Eschwege aufgebrochen und danach auch noch versucht, einen silbernen VW Golf zu öffnen.
Unbekannte brechen VW Bora in Eschwege auf

Eschweger Koalition will wiederkehrende Straßenbeiträge

Eschwege. Die Koalition aus CDU, FWG und FDP in der Eschweger Stadtverordnetenversammlung strebt eine Änderung der Straßenbeitragssatzung an. Die Hauseigentümer in der Kreisstadt sollen in Zukunft Straßenbauprojekte mit wiederkehrenden Beiträgen …
Eschweger Koalition will wiederkehrende Straßenbeiträge

Schwarzfahrer wurde 49-mal erwischt: "Hatte eine Mission"

Werra-Meißner. Das Gesetz zur Erschleichung von Leistungen sei 1935 von den Nazis - also geradezu von Hitler persönlich - erlassen worden - und man wisse ja, wo das hingeführt habe, mahnte der Angeklagte. Der 56-jährige Staufenberger war im November …
Schwarzfahrer wurde 49-mal erwischt: "Hatte eine Mission"

Amalgam: Einsatz ist unter Zahnärzten umstritten

Werra-Meißner. Quecksilber gilt als gefährliches Umweltgift. Da der Stoff auch im Zahnfüllmaterial Amalgam enthalten ist, will die EU zwar kein Verbot, aber einen Verzicht erreichen. Ab 2018 soll es für Schwangere, Kinder und Nierenkranke nur noch …
Amalgam: Einsatz ist unter Zahnärzten umstritten

Eschweger drehen 99-Sekunden-Film

Eschwege. Sie haben sich der Herausforderung gestellt: die Filmemacher von 360 Grad aus Eschwege. In nur 99 Stunden haben sie einen 99 Sekunden langen Film für den 99Fire-Films-Award gedreht.
Eschweger drehen 99-Sekunden-Film

Musikalischer Theaterabend mit dem Stück „Doch lieber Single?!“ in der Stadthalle

Musikalischer Theaterabend mit dem Stück „Doch lieber Single?!“ in der Stadthalle

Musikalischer Theaterabend mit dem Stück „Doch lieber Single“ in der Stadthalle

Eschwege. Dem Schauspielerteam wurde Einiges abverlangt: schauspielerisches Können, überzeugendes Singen, tänzerischer Charme und großer körperlicher Einsatz. 
Musikalischer Theaterabend mit dem Stück „Doch lieber Single“ in der Stadthalle

Bewährungsstrafe für Kuss und Grapscherei beim Open Flair

Eschwege. Ein 21-jähriger Mann aus Syrien hat sich beim Open Flair 2016 in Eschwege auf eine junge Frau gelegt, sie gegen ihren Willen geküsst - auch mit Zunge - und ihr von hinten in die Hose gegrapscht. Das sah Amtsgerichtsdirektor Dr. Alexander …
Bewährungsstrafe für Kuss und Grapscherei beim Open Flair

Im Kreis sind noch 455 Jobs zu vergeben

Werra-Meißner. Für Arbeitssuchende bietet das neue Jahr eine Vielzahl an Möglichkeiten. 455 versicherungspflichtige freie Arbeitsstellen stehen zur Verfügung.
Im Kreis sind noch 455 Jobs zu vergeben

Neujahrsempfang des Kirchenkreises Eschwege

Eschwege. Es ist der erste gesellschaftliche Höhepunkt des Jahres. Der Neujahrsempfang des Kirchenkreises Eschwege bringt nach der Zeit der Besinnung zwischen den Jahren alle Entscheidungsträger des Kirchenkreises das erste Mal wieder zusammen. …
Neujahrsempfang des Kirchenkreises Eschwege

Einblicke in die DLRG-Wache am Werratalsee

Einblicke in die DLRG-Wache am Werratalsee

Mehr als 20 Fälle von sexuellem Missbrauch an Kindern am Kreis

Werra-Meißner. Die Zahl der Missbrauchsfälle an Kindern, die zur Anzeige gebracht worden sind, bleibt im Werra-Meißner-Kreis nach wie vor konstant.
Mehr als 20 Fälle von sexuellem Missbrauch an Kindern am Kreis

Pflicht seit zwei Jahren: Rauchmelder rettet 22-mal Leben

Werra-Meißner. Seit zwei Jahren ist gesetzlich vorgeschrieben, dass in Wohnungen und Häusern Rauchmelder installiert werden müssen, bei Neubauten gilt diese Regelung in Hessen schon seit Mitte 2005. Für die Feuerwehren im Kreis bringen die im Großen …
Pflicht seit zwei Jahren: Rauchmelder rettet 22-mal Leben

Tempo 30: Vor Schulen im Kreis kein Handlungsbedarf

Werra-Meißner. Vor Schulen, Kindergärten und Seniorenheimen maximal 30 Stundenkilometer fahren: Wollten hessische Kommunen das durchsetzen, mussten sie bislang nachweisen, dass es dort einen Unfallschwerpunkt gebe.
Tempo 30: Vor Schulen im Kreis kein Handlungsbedarf

Netzausfall: Im Klinikum gibt es im OP sofort Notstrom

Eschwege. 15 Sekunden vergehen, dann springt im Krankenhaus in Eschwege das Notstromaggregat an und versorgt die wichtigsten Stromverbraucher in dem Klinikum mit elektrischer Energie.
Netzausfall: Im Klinikum gibt es im OP sofort Notstrom