Vettel am "Scheideweg" seiner Formel-1-Karriere
Sport

Vettel am "Scheideweg" seiner Formel-1-Karriere

Auch dieses Jahr läuft es nicht für Sebastian Vettel. Zehn Rennen in der Formel 1, null Siege, 100 Punkte Rückstand auf die WM-Spitze. Bei Ferrari hat der Hesse gerade nur sehr wenig Grund zur Freude.
Vettel am "Scheideweg" seiner Formel-1-Karriere
"Noch sehr viel Arbeit" für Vettel und Ferrari
Sport

"Noch sehr viel Arbeit" für Vettel und Ferrari

Optimismus sieht anders aus. Vor dem Grand Prix in Silverstone dämpft Ferrari vorsorglich schon die Erwartungen. Sebastian Vettel glaubt trotzdem an Rennsiege noch in der laufenden Formel-1-Saison.
"Noch sehr viel Arbeit" für Vettel und Ferrari

Vettels Ferrari-Team dämpft Erwartungen vor Silverstone

Silverstone (dpa) - Trotz weiterer technischer Verbesserungen rechnet sich Sebastian Vettels Formel-1-Rennstall Ferrari beim Großen Preis von Großbritannien nur geringe Siegchancen aus.
Vettels Ferrari-Team dämpft Erwartungen vor Silverstone

Ferrari-Teamchef: Kritik an Vettel-Fehlern nicht berechtigt

Maranello (dpa) - Teamchef Mattia Binotto empfindet die Kritik an Sebastian Vettel nach dessen Fehlern in der Formel 1 bereits seit dem vergangenen Jahr als nicht berechtigt.
Ferrari-Teamchef: Kritik an Vettel-Fehlern nicht berechtigt

Ferrari-Pilot Vettel: "Eine Heulsuse war ich nie"

Spielberg (dpa) - Sebastian Vettel weint nach eigener Aussage "sehr selten. Eine Heulsuse war ich nie", sagte der viermalige Formel-1-Weltmeister in einem Interview der "Welt am Sonntag".
Ferrari-Pilot Vettel: "Eine Heulsuse war ich nie"

Pleiten, Pech und Pannen: Vettels Ferrari-Albtraum geht bei Formel 1 in Österreich weiter

Die Formel 1 2019 ist eine Horror-Saison für Sebastian Vettel. Die Pechsträhne geht beim Österreich Grand Prix weiter, denn sein Wagen ließ ihn im Stich.
Pleiten, Pech und Pannen: Vettels Ferrari-Albtraum geht bei Formel 1 in Österreich weiter

Ferrari-Youngster ärgert Hamilton und Verstappen - Vettel muss Quali abbrechen

F1-Superstar Lewis Hamilton muss sich in Spielberg hinter Vettel-Teamkollege Leclerc anstellen. Der Heppenheimer selbst wurde von einem Fahrzeugschaden ausgebremst.
Ferrari-Youngster ärgert Hamilton und Verstappen - Vettel muss Quali abbrechen

Leclerc fährt schnellste Runde im Abschlusstraining

Spielberg (dpa) - Ferrari-Pilot Charles Leclerc ist im letzten Freien Training vor der Qualifikation zum Großen Preis von Österreich die schnellste Runde gefahren.
Leclerc fährt schnellste Runde im Abschlusstraining

Vettel: "Ich schaue nicht zurück, ich schaue nur nach vorn"

Spielberg (dpa) - Der viermalige Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel will sich auch von den fortdauernden Rückschlägen nicht vom Glauben an den Erfolg im Ferrari abbringen lassen.
Vettel: "Ich schaue nicht zurück, ich schaue nur nach vorn"

Leclerc: Sehr schwer, das Mercedes-Level zu erreichen

Spielberg (dpa) - Charles Leclerc macht sich wenig Hoffnungen, beim Großen Preis von Österreich mit seinem Ferrari näher an Mercedes heranzukommen.
Leclerc: Sehr schwer, das Mercedes-Level zu erreichen

88 Rennen - 13 Siege: Vettels magere Ferrari-Bilanz

Ernüchterung. Frust. Enttäuschung. Nichts vom Hochgefühl eines angehenden Ferrari-Weltmeisters. Sebastian Vettels Formel-1-Reise ist beschwerlich geworden. Die Bilanz in viereinhalb Ferrari-Jahren ist mager.
88 Rennen - 13 Siege: Vettels magere Ferrari-Bilanz

13 Siege in 88 Rennen: Vettels bisherige Ferrari-Bilanz

Spielberg (dpa) - Über 300 Tage wartet Sebastian Vettel auf einen Formel-1-Sieg. Die fünfte Saison des bald 32-Jährigen für Ferrari entwickelt sich zu einer seiner schlimmsten. Dabei sollte es wie bei Idol Michael Schumacher das Jahr des Triumphes …
13 Siege in 88 Rennen: Vettels bisherige Ferrari-Bilanz

Formel-1-Tabelle 2019: Das ist der aktuelle WM-Stand 

Der WM-Kampf in der Formel 1 ist im vollen Gange, doch wie schlagen sich Mercedes, Ferrari und Co.? Hier finden Sie die aktuellen Tabellen der Fahrer- und Teamwertung.  
Formel-1-Tabelle 2019: Das ist der aktuelle WM-Stand 

Bitterer Trainingstag: Kein Freispruch für Vettel

Nach dem Frust von Kanada setzt es für Sebastian Vettel in Frankreich die nächste Enttäuschung. Im Formel-1-Training ist Mercedes wieder deutlich schneller. Und auch der Kampf um den aberkannten Sieg von Montréal ist endgültig gescheitert.
Bitterer Trainingstag: Kein Freispruch für Vettel

Mensch Vettel: Ferrari-Pilot zwischen den Extremen

Frisch verheiratet steht Sebastian Vettel beim Formel-1-Gastspiel in Frankreich voll im Mittelpunkt. Im Streitfall um seine Kanada-Strafe zeigen sich die Stärken und Schwächen des Ferrari-Piloten.
Mensch Vettel: Ferrari-Pilot zwischen den Extremen

Ehemann Vettel hofft auf Gnade: FIA bittet zur Anhörung

Hat Ferrari im Streitfall um den aberkannten Kanada-Sieg von Sebastian Vettel wirklich neue Beweise? Der Weltverband lädt zu einer Anhörung. Das Formel-1-Wochenende in Frankreich wird vorerst zur Nebensache, zumal Vettel ein privates Geheimnis …
Ehemann Vettel hofft auf Gnade: FIA bittet zur Anhörung

Blitz-Hochzeit! Formel-1-Star gibt Freundin vor Frankreich-GP das Ja-Wort

Formel-1-Star Sebastian Vettel hat sich getraut. Kurz vor dem Frankreich-GP am kommenden Wochenende gab er seiner langjährigen Freundin das Ja-Wort.
Blitz-Hochzeit! Formel-1-Star gibt Freundin vor Frankreich-GP das Ja-Wort

Dieser Ferrari ist ein richtiges Schnäppchen - hat aber einen gewaltigen Haken

Sie träumen davon, in einem italienischen Sportwagen über die Autobahn zu heizen? Aber Ihr Geldbeutel sagt Nein? Dann wäre vielleicht dieses Schnäppchen was für Sie.
Dieser Ferrari ist ein richtiges Schnäppchen - hat aber einen gewaltigen Haken

In der Frustfalle: Vettel droht nächster Tiefschlag

Nach dem Eklat von Kanada kehrt Sebastian Vettel zurück auf die Formel-1-Rennstrecke. In Frankreich muss Ferrari die nächste Enttäuschung fürchten.
In der Frustfalle: Vettel droht nächster Tiefschlag

Vettel-Teamchef: Noch keine Lösung für Ferrari-Probleme

Le Castellet (dpa) - Sebastian Vettels Ferrari-Team setzt beim Rennen in Frankreich nur begrenzte Hoffnungen in sein leicht überholtes Auto.
Vettel-Teamchef: Noch keine Lösung für Ferrari-Probleme