Synonym des Grauens im Ukraine-Russland-Krieg: Butscha darf nicht vergessen werden
Politik

Synonym des Grauens im Ukraine-Russland-Krieg: Butscha darf nicht …

Während die Ukraine versucht, die Verantwortlichen für die Tötung von Zivilisten zur Rechenschaft zu ziehen, muss sie auch ihr kollektives Trauma verarbeiten.
Synonym des Grauens im Ukraine-Russland-Krieg: Butscha darf nicht vergessen werden
Kampagne systematischer Gewalt: Die Welt hat es versäumt, Myanmar beizustehen
Politik

Kampagne systematischer Gewalt: Die Welt hat es versäumt, Myanmar …

Trotz mangelnder Unterstützung gibt es weiterhin Hoffnung für die Zukunft Myanmars, schreibt Menschenrechts- und Demokratieaktivistin der Rohingya, Wai Wai Nu.
Kampagne systematischer Gewalt: Die Welt hat es versäumt, Myanmar beizustehen

Blick von außen: Von Kohls „Mädchen“ zur Chefin Europas - war Angela Merkel für Frauen wichtig?

Angela Merkels lange politische Ära ist vorbei. Die einst mächtigste Frau der Welt hinterlässt ein zweischneidiges feministisches Vermächtnis.
Blick von außen: Von Kohls „Mädchen“ zur Chefin Europas - war Angela Merkel für Frauen wichtig?

Wie Finnland die Sowjetunion einst demütigte – und was die Ukraine aus der Geschichte lernen kann

Im Dezember 1939 hielt ein kleines Land mit einem kleinen Militär die weit überlegene Rote Armee der Sowjetunion auf und verhinderte die Besetzung durch seinen größeren Nachbarn.
Wie Finnland die Sowjetunion einst demütigte – und was die Ukraine aus der Geschichte lernen kann

Drei Gründe für die Wiederaufnahme der Kernenergie in die Energiedebatte

Wenn wir unserer eigenen Rhetorik über die Klimakrise Glauben schenken würden, wäre die Unterstützung für die Kernenergie viel größer.
Drei Gründe für die Wiederaufnahme der Kernenergie in die Energiedebatte

Warum Menschen Impfungen ablehnen – und wie man sie umstimmen kann

Die Überzeugungen der Impfgegner sind stark vom kulturellen und sozialen Kontext abhängig. Zwei in den USA durchgeführte Studien haben Folgendes ergeben.
Warum Menschen Impfungen ablehnen – und wie man sie umstimmen kann

Ein Jahrzehnt der „Kim Jong Un“-Doktrin – Nordkoreas Diktator macht seine Brutalität öffentlich

Der nordkoreanische Diktator ist genauso brutal wie seine Vorgänger – doch hat er diese Brutalität für neue Zwecke instrumentalisiert.
Ein Jahrzehnt der „Kim Jong Un“-Doktrin – Nordkoreas Diktator macht seine Brutalität öffentlich

Ukraine-Konflikt: Was steckt wirklich hinter Russlands neuesten Forderungen?

Moskau ärgert sich schon seit langem über die Beziehungen der Ukraine zum Westen, warum also jetzt diese plötzliche Dringlichkeit?
Ukraine-Konflikt: Was steckt wirklich hinter Russlands neuesten Forderungen?

Totale Überwachung? Chinas Sozialkreditsystem hat eine eklatante Schwäche

Das vermeintlich orwellsche System ist fragmentiert, lokalisiert und meist auf Unternehmen ausgerichtet.
Totale Überwachung? Chinas Sozialkreditsystem hat eine eklatante Schwäche

„Squid Game“: Wie der Serien-Hit die brutale Realität junger Menschen in Südkorea widerspiegelt

Der Serien-Hit „Squid Game“ aus Südkorea spiegelt eine Landschaft der Verzweiflung wider. In den vergangenen 20 Jahren hatte das Land die höchste Selbstmordrate unter den Industrieländern.
„Squid Game“: Wie der Serien-Hit die brutale Realität junger Menschen in Südkorea widerspiegelt

Deutschland kann von Japans China-Strategie lernen

Berlin sollte die Taktik einer anderen Wirtschaftsmacht übernehmen, die sich in einer ähnlichen Lage befindet.
Deutschland kann von Japans China-Strategie lernen

FDP profitiert von Jungwählern: Sind Deutschlands Kapitalisten jetzt cool?

Die wirtschaftsfreundliche FDP übernimmt die Macht in Berlin auch dank der jüngeren Wählerschaft des Landes – doch weiß sie noch nicht, was sie will.
FDP profitiert von Jungwählern: Sind Deutschlands Kapitalisten jetzt cool?

Das US-Militär ist nicht auf eine Konfrontation mit China vorbereitet

Die USA scheinen auf einen möglichen Konflikt mit China nicht vorbereitet zu sein. Zwei Jahrzehnte Aufstandsbekämpfung haben dem Ganzen keinen Gefallen getan.
Das US-Militär ist nicht auf eine Konfrontation mit China vorbereitet

Warum will Spaniens progressiver Premierminister nun Prostitution verbieten?

Spanien, das „Bordell Europas“, will Prostitution verbieten. Es geht um Menschenrechte - aber auch um kühle politische Erwägungen.
Warum will Spaniens progressiver Premierminister nun Prostitution verbieten?

Afghanistan: Die Scharia der Taliban ist die brutalste von allen

Scharia in Afghanistan: Die Taliban verhängen Strafen, die in der islamischen Welt ihresgleichen suchen.
Afghanistan: Die Scharia der Taliban ist die brutalste von allen

Klimakrise: Das Erzählen von Geschichten ist Teil der Lösung – nur wie?

Der Wettlauf hat begonnen, um die richtige Geschichte über den Klimawandel zu erzählen – oder zu verkaufen.
Klimakrise: Das Erzählen von Geschichten ist Teil der Lösung – nur wie?

Die Klimapolitik der reichen Länder ist grüner Kolonialismus in seiner schlimmsten Form

Auf der 26. UN-Klimakonferenz arbeiteten die Regierungen der Industrieländer daran, den globalen Süden arm zu halten.
Die Klimapolitik der reichen Länder ist grüner Kolonialismus in seiner schlimmsten Form

Der ägyptische Staat gibt, der ägyptische Staat nimmt – Warum Diktatoren so tun, als würden sie das Gesetz lieben

Die Art und Weise, wie autoritäre Politiker wie Ägyptens al-Sisi juristische Rechtfertigungen für Repressionen anführen, hat etwas Absurdes, aber durchaus Rationales an sich.
Der ägyptische Staat gibt, der ägyptische Staat nimmt – Warum Diktatoren so tun, als würden sie das Gesetz lieben

Belarus: Das steckt hinter der Grenz-Krise – Lukaschenko riskiert Eskalation mit Polen

Zunehmende belarussische Provokationen lassen Warschau nur wenige Optionen. Die Situation ist möglicherweise die größte Herausforderung für Polen seit dem Fall des Kommunismus.
Belarus: Das steckt hinter der Grenz-Krise – Lukaschenko riskiert Eskalation mit Polen

Im europäischen Konservatismus klafft eine Lücke von der Größe Angela Merkels

Die Suche nach einem attraktiven, modernen Konservatismus wird angesichts des Aufstiegs der extremen Rechten nicht einfach werden.
Im europäischen Konservatismus klafft eine Lücke von der Größe Angela Merkels

Was die deutsche Bundestagswahl Amerika über Demokratie lehrte

Amerikaner, die sich um die Zukunft ihrer Demokratie sorgen, können von dem System lernen, das sie in Deutschland mit aufgebaut haben.
Was die deutsche Bundestagswahl Amerika über Demokratie lehrte

Frauen können Kriege besser beenden – doch sie sitzen nicht am Verhandlungstisch

Obwohl die Politik immer diverser wird, ist die Friedensstiftung nach wie vor fast ausschließlich Männersache. Warum?
Frauen können Kriege besser beenden – doch sie sitzen nicht am Verhandlungstisch

Brutaler Mord schreckt Pakistan auf: Können soziale Medien den Frauen Gerechtigkeit bringen?

Der Mord an Noor Mukadam in Islamabad hat im Internet eine noch nie dagewesene Bewegung ausgelöst. Sie kämpft gegen systematische geschlechtsspezifische Gewalt.
Brutaler Mord schreckt Pakistan auf: Können soziale Medien den Frauen Gerechtigkeit bringen?

„Verrat“ mit dem Atom-U-Boot? Niemand macht so eigennützige Waffengeschäfte wie die Franzosen

„Aukus“ hat Frankreich enorm empört. Das wirkt ein wenig heuchlerisch, wenn man an Paris‘ eigene Waffendeals denkt.
„Verrat“ mit dem Atom-U-Boot? Niemand macht so eigennützige Waffengeschäfte wie die Franzosen

Blick von außen: Der nächste Big Player in der Weltwirtschaft heißt Christian Lindner

Drei Deutsche kandidieren für die Nachfolge von Angela Merkel - aber es ist jemand anderes, der am Ende den größten Einfluss haben könnte.
Blick von außen: Der nächste Big Player in der Weltwirtschaft heißt Christian Lindner

Blick von außen: „Faszination und Schrecken“ - Als Deutschland China war

Die Versuche, Berlins Militarismus zu erklären, sagen etwas über die Herangehensweise der Analysten an Peking aus.
Blick von außen: „Faszination und Schrecken“ - Als Deutschland China war

Wie Biden seine China-Strategie nach Afghanistan noch retten kann

Washington muss ein sichtbares Zeichen für sein indopazifisches Engagement setzen. Der Abzug aus Afghanistan hat eine Kompetenzkrise ausgelöst.
Wie Biden seine China-Strategie nach Afghanistan noch retten kann

Hitze im Nahen Osten: Eine ganze Region wird buchstäblich unbewohnbar

Der Nahe Osten ist mit am stärksten vom Klimawandel betroffen - Temperaturen jenseits der 50 Grad Celsius sind bereits Realität. Die Region ist kaum dafür gerüstet, das Problem zu bewältigen.
Hitze im Nahen Osten: Eine ganze Region wird buchstäblich unbewohnbar

Drei „K“ und eine Anekdote erklären die Fehler der USA - die Afghanen sind nicht schuld

Drei „K“ und eine Menge Brennholz geben Aufschluss: Der Diplomat und Politologe Kishore Mahbubani erklärt das US-Scheitern in Afghanistan.
Drei „K“ und eine Anekdote erklären die Fehler der USA - die Afghanen sind nicht schuld