Wie man Blühstreifen für Insekten fördert
Wohnen

Wie man Blühstreifen für Insekten fördert

"Werde Baumpate und rette das Klima! Erhalte blühende Wiesen und damit die Insekten!" So oder so ähnlich werben derzeit eine Vielzahl von Projekten um Spenden. Was steckt dahinter?
Wie man Blühstreifen für Insekten fördert
Zwiebelblumen nach Austrieb Dünger geben
Wohnen

Zwiebelblumen nach Austrieb Dünger geben

Wenn sich die ersten Zwiebelblumen aus der Erde schieben, brauchen sie wie Neugeborene rasch die erste Nahrung. Zeit für etwas Dünger - allerdings nicht irgendeiner.
Zwiebelblumen nach Austrieb Dünger geben

Fleischfressender Wurm im Anmarsch: Auch deutsche Gärten bedroht?

Hobbygärtner müssen sich womöglich bald auf eine neue Garten-Plage einstellen: einen fleischfressenden Wurm. Woher er stammt und wo er zu finden ist, erfahren Sie hier.
Fleischfressender Wurm im Anmarsch: Auch deutsche Gärten bedroht?

Welche Gehölze im Winter wirken

Der Garten ist zum Winterende farb- und schmucklos? Wer das im nächsten Jahr ändern will, hat einige Optionen: So manches Gehölz zeigt erst im Winter seinen schönsten Schmuck.
Welche Gehölze im Winter wirken

Können Kartoffeln auch ohne Erde vorgekeimt werden?

Um bei der Kartoffelernte im Garten möglichst hohe Erträge zu erzielen, lohnt sich das Vorkeimen. Was Sie dabei bezüglich Temperatur, Erde und Licht beachten müssen.
Können Kartoffeln auch ohne Erde vorgekeimt werden?

Blühenden Narzissen aus dem Handel droht der Kältetod

Sie sind die Vorboten des nahenden Frühlings: Vorgezogene, teils schon blühende Narzissen, Tulpen und Primeln im Gartenhandel. Doch man sollte sie nur bedingt ins Freie setzen.
Blühenden Narzissen aus dem Handel droht der Kältetod

Louisianamoos braucht keine Erde

Sie begrünen hohe Wände und Regale: Damit sich Hängepflanzen wie das Louisianamoos voll entfalten können, benötigen sie genügend Platz nach unten. Was das Louisianamoos sonst noch braucht.
Louisianamoos braucht keine Erde

Wie Tulpen länger frisch bleiben

Sie bringen Farbe in das Zuhause: Tulpen sind im Frühling beliebte Schnittblumen. Damit der Strauß in der Vase länger hält, ist die Wahl des Standorts entscheidend.
Wie Tulpen länger frisch bleiben

Frühblüher statt Rosen zum Valentinstag schenken

Rosen sind am Valentinstag besonders teuer. Die große Nachfrage muss zudem mit Importen aus dem Ausland bedient werden - das ist nicht umweltschonend. Dabei gibt es jetzt schon die ersten Frühblüher.
Frühblüher statt Rosen zum Valentinstag schenken

So ziehen Sie ganz einfach Tomaten auf der Fensterbank vor

Da Tomaten sehr kälteempfindlich sind, macht es Sinn, diese im Warmen vorzuziehen. Wann der richtige Zeitpunkt ist und welcher Standort sich eignet, erfahren Sie hier.
So ziehen Sie ganz einfach Tomaten auf der Fensterbank vor

Die unsichtbaren Sturmschäden am Haus finden

Sind Sie ganz sicher, dass Ihr Haus den Orkan unbeschadet überstanden hat? So manches ist nämlich nicht offensichtlich wie herabgefallene Dachziegel - und die Schäden zeigen sich erst in Wochen.
Die unsichtbaren Sturmschäden am Haus finden

So gelingt die frühen Aussaat

Sie wollen im Sommer Gemüse aus Ihrem Garten ernten? Na dann, los geht's mit der Aufzucht! Und zwar jetzt. Die Kälte draußen ist dafür kein Hindernis.
So gelingt die frühen Aussaat

Erdbeeren zum Winterende mit Vlies abdecken

Wer die Erdbeeren im Garten früher ernten will, kann mit einem Vlies nachhelfen. Denn unter einer warmen Decke entwickeln sich die Pflanzen schneller.
Erdbeeren zum Winterende mit Vlies abdecken

Wegen des milden Winters: Diese Garten-Plage könnte auf Sie zukommen

Während sich einige über den milden Winter freuen, dürfte dies Ihrem Garten bald teuer zu stehen kommen. Denn viele Insekten können sich nun zu einer Plage entwickeln.
Wegen des milden Winters: Diese Garten-Plage könnte auf Sie zukommen

Küchenkräuter noch nicht ins Freie setzen

Die Verlockung ist groß: So manches dekoratives Grün lockt schon zum Kauf für Balkon und Garten. Von Kräutern sollte man aber noch Abstand nehmen. Der Grund ist naheliegend.
Küchenkräuter noch nicht ins Freie setzen

Hartriegel-Sträucher sind farbige Hingucker für Ihren Garten

Die Hartriegel-Gehölze tragen im Frühling die schönsten Blüten - oder zumindest Blätter, die wie Blüten aussehen. Vor allem aber im kargen Winter sind sie ein Hingucker.
Hartriegel-Sträucher sind farbige Hingucker für Ihren Garten

So pflanzen und pflegen Sie Ihre Amaryllis

Die Amaryllis ist eine farbenprächtige Blühpflanze, die vor allem im Winter etwas Leben in die Bude bringt. Aber wie wird die Zwiebelblume richtig gepflanzt und gepflegt?
So pflanzen und pflegen Sie Ihre Amaryllis

Februar ist die richtige Zeit für Nistkästen

Im Februar muss man noch keine Nisthilfe für Vögel aufhängen? Das ist ein Irrtum. Schon jetzt beginnen die Vögel, das Nest mit Laub, Moos und Zweigen heimelig zu machen.
Februar ist die richtige Zeit für Nistkästen

Feine Schicht Sand schützt vor Trauermücken

Sie gelten als ein Anzeichen für sterbende Zimmerpflanzen: Trauermücken. Dabei sollten Hobbygärtner ihre Pflanzen trotz der kleinen Schädlinge nicht gleich aufgeben und Gegenmaßnahmen einleiten.
Feine Schicht Sand schützt vor Trauermücken

Das können Pflanzsysteme fürs Haus

Ein Indoor-Garten unter Pflanzlampen liefert selbst im Winter frische Salate und Kräuter. Der dpa-Themendienst hat drei Systeme ausprobiert. Mit Erfolg. Das Fazit ist trotzdem skeptisch.
Das können Pflanzsysteme fürs Haus