Pentagon blockiert Biden-Team: Trump entlässt zahlreiche Berater - „nicht einmal Dankeschön dafür erhalten“
Politik

Pentagon blockiert Biden-Team: Trump entlässt zahlreiche Berater - …

Zuerst war es die Entlassung Mark Espers. Dann wurden weitere Pentagon-Mitarbeiter durch Donald Trumps Loyalisten ersetzt. Nun verweigert das Pentagon dem Übergangsteam den Kontakt zu Geheimdiensten.
Pentagon blockiert Biden-Team: Trump entlässt zahlreiche Berater - „nicht einmal Dankeschön dafür erhalten“
Corona in den USA: Er legte sich einst mit Donald Trump an - Nun will Joe Biden ihn als obersten Berater
Politik

Corona in den USA: Er legte sich einst mit Donald Trump an - Nun will …

Von Trump stets angegriffen, könnte für Anthony Fauci nun unter Joe Biden eine neue Ära beginnen. Der gewählte US-Präsident will ihn zum obersten Corona-Berater machen.
Corona in den USA: Er legte sich einst mit Donald Trump an - Nun will Joe Biden ihn als obersten Berater

Senatswahl in Georgia: Trump bei erster Kundgebung seit Niederlage - Obama mit dringendem Appell

Donald Trump spricht nach der US-Wahl 2020 weiterhin von einem angeblichen Wahl-Betrug. In Georgia will er am Samstag die Wiederwahl zweier Senatoren unterstützen. Obama findet deutliche Worte.
Senatswahl in Georgia: Trump bei erster Kundgebung seit Niederlage - Obama mit dringendem Appell

Schlechtes Omen für Weihnachten in Deutschland? Corona-Zahlen in den USA schießen nach Thanksgiving in die Höhe

Die Corona-Zahlen in den USA steigen nach Thanksgiving auf neue Höchstwerte. Droht Deutschland nach Weihnachten dasselbe?
Schlechtes Omen für Weihnachten in Deutschland? Corona-Zahlen in den USA schießen nach Thanksgiving in die Höhe

Nach US-Wahl: Martin Schulz mit Warnung - „Trump wird nicht verschwinden“

Der SPD-Politiker Martin Schulz spricht in einem Interview über sein Verhältnis zu Joe Biden und seine Prognose für das Fortbestehen des sogenannten Trumpismus.
Nach US-Wahl: Martin Schulz mit Warnung - „Trump wird nicht verschwinden“

Senatswahl in Georgia: Republikaner fürchten Trumps Auftritt - „muss er ohne Zweifel sagen“

Donald Trump spricht weiterhin von angeblichem Wahl-Betrug. Nun will er die Senatoren Kelly Loeffler und David Perdue in Georgia unterstützen. Das kommt nicht bei allen Republikanern gut an.
Senatswahl in Georgia: Republikaner fürchten Trumps Auftritt - „muss er ohne Zweifel sagen“

Trump eskaliert in 46-minütiger Ansprache: „Wichtigste Rede jemals“ - CNN weigert sich, die „Lügen“ zu zeigen

In einer Rede wütet Trump weiterhin gegen einen angeblichen Wahl-Betrug. Twitter-Nutzer erteilen ihm prompt einen Ratschlag. Und CNN will das Video erst gar nicht zeigen.
Trump eskaliert in 46-minütiger Ansprache: „Wichtigste Rede jemals“ - CNN weigert sich, die „Lügen“ zu zeigen

Unerbittlich wie Trump: Dieser Republikaner kann Bidens Präsidentschaft torpedieren

Ohne Mehrheit im Senat könnte sich Joe Bidens Zeit im Weißen Haus sehr kompliziert gestalten. Denn dann droht ihm ein neuer mächtiger Gegenspieler der Marke Donald Trump. Sein Name: Mitch McConnell.
Unerbittlich wie Trump: Dieser Republikaner kann Bidens Präsidentschaft torpedieren

Neue Kandidatur 2024: Trump lässt Bombe bei Weihnachtsempfang platzen - Berater mit weiterer Ankündigung

Donald Trump soll planen, 2024 erneut für die Präsidentschaft zu kandidieren. Ein Detail wirkt besonders dreist gegenüber Nachfolger Joe Biden.
Neue Kandidatur 2024: Trump lässt Bombe bei Weihnachtsempfang platzen - Berater mit weiterer Ankündigung

US-Wahl 2020: Trump verliert auch in Wisconsin - sein umstrittener Corona-Berater reicht Rücktritt ein

Das Drama um die US-Wahl 2020 nimmt kein Ende: Noch immer wirft der scheidende Präsident mit fragwürdigen Betrugsvorwürfen um sich. Nun erleidet er eine weitere schwere Niederlage vor Gericht.
US-Wahl 2020: Trump verliert auch in Wisconsin - sein umstrittener Corona-Berater reicht Rücktritt ein

Twitter gegen Trump: Verliert der US-Präsident bald sein großes Sprachrohr? Follower laufen schon jetzt davon

Sobald Donald Trump nicht mehr US-Präsident ist, könnte das auch das Ende seiner Twitter-Karriere bedeuten. Das Unternehmen könnte seinen Account sperren.
Twitter gegen Trump: Verliert der US-Präsident bald sein großes Sprachrohr? Follower laufen schon jetzt davon