Blick auf Kindheitstraum hilft bei Job-Unzufriedenheit
Karriere

Blick auf Kindheitstraum hilft bei Job-Unzufriedenheit

Lehrer, Polizistin, Busfahrerin: Berufsträume, die man als Kind hatte, sind nicht immer in Erfüllung gegangen. Wer sich wieder damit auseinandersetzt, könnte aber im Job wieder glücklicher werden.
Blick auf Kindheitstraum hilft bei Job-Unzufriedenheit
Nervenstark sein: Gelassenheit im Job lässt sich trainieren
Karriere

Nervenstark sein: Gelassenheit im Job lässt sich trainieren

Ob Gehaltsverhandlung, wöchentliches Meeting oder Konfliktgespräch: Auf Job-Einsteiger warten immer wieder neue Gesprächssituationen. Wer sich gedanklich vorbereitet, wirkt souveräner.
Nervenstark sein: Gelassenheit im Job lässt sich trainieren

Gehaltsverhandlung in Krisen-Zeiten

Gehaltsverhandlungen sind ohnehin ein verzwicktes Thema. Die Folgen der Corona-Krise verstärken die Unsicherheiten noch. Tipps und Taktiken von Verhandlungsexperten.
Gehaltsverhandlung in Krisen-Zeiten

Schüchterne Schüler sollten besser vorne sitzen

Schön in der letzten Reihe verstecken: Schüchterne Kinder wollen nicht auffallen. In der Schule haben sie es ganz vorne aber oft besser.
Schüchterne Schüler sollten besser vorne sitzen

Unliebsamen Kollegen richtig begegnen

Die Corona-Pandemie hat dem Arbeitsmarkt einen Dämpfer verpasst. Von der Idee, den Job zu wechseln, haben da einige Abstand genommen. Was aber, wenn man mit Kollegen oder der Chefin nicht klarkommt?
Unliebsamen Kollegen richtig begegnen

Funktioniert Psychotherapie auch digital?

Der Markt für mentale Gesundheit im Netz wächst. Doch nicht alle Anwendungen sind ohne weiteres für jeden geeignet - wenn es schlecht läuft, machen sie es sogar schlimmer.
Funktioniert Psychotherapie auch digital?

Wie Auszubildende ernst genommen werden

"Das kann ja der Azubi machen" - und dann müssen die Werkstatt gekehrt oder Akten abgeheftet werden. Nicht immer nehmen Kollegen die Auszubildenden im Betrieb für voll. Was dann helfen kann.
Wie Auszubildende ernst genommen werden

Erholung im und vom Homeoffice

Wenn die Wohnung auf einmal auch Arbeitsplatz ist, fällt das Abschalten vom Job oft noch schwerer - egal, ob in der Pause oder im Urlaub. Ein Experte gibt Tipps.
Erholung im und vom Homeoffice

Ängstliche Menschen neigten eher zum Klopapier-Hamstern

Leere Klopapier-Regale im März und April - für viele das erste sichtbare Zeichen der Corona-Krise. Eine Studie hat sich angeschaut, wer die Hygieneartikel gebunkert hat.
Ängstliche Menschen neigten eher zum Klopapier-Hamstern

Nach dem Trainingserfolg motiviert bleiben

Wenn Freizeitsportler ein Ziel erreicht haben, verlieren sie danach mitunter ihren Antrieb. Die gute Nachricht ist: Es gibt verschiedene Wege aus diesem Motivationsloch.
Nach dem Trainingserfolg motiviert bleiben

Wohl mehr schwere depressive Symptome in Corona-Pandemie

Mehrere Studien beschäftigen sich derzeit mit dem psychischen Wohlbefinden in der Corona-Krise. Nach ersten Ergebnissen eines Projektes der Privaten Hochschule Göttingen sind vor allem junge Menschen stark belastet.
Wohl mehr schwere depressive Symptome in Corona-Pandemie