Marx: Missbrauchsskandal stellt „Gesamtsystem infrage“
Politik

Marx: Missbrauchsskandal stellt „Gesamtsystem infrage“

Der Münchner Kardinal Reinhard Marx hat mit Betroffenen sexuellen Missbrauchs gesprochen. Das System Kirche im Missbrauchsskandal sehe er heute „radikaler“ als früher.
Marx: Missbrauchsskandal stellt „Gesamtsystem infrage“
Marx entschuldigt sich bei queeren Menschen
Politik

Marx entschuldigt sich bei queeren Menschen

Die Kirche habe vielen lesbischen und schwulen Menschen das Leben schwer gemacht, sagt Kardinal Marx bei einem queeren Gottesdienst. Zugleich lobt er den Wandel.
Marx entschuldigt sich bei queeren Menschen

Kardinal Marx: „Wir sehen ein Desaster“

Das Gutachten zum sexuellen Missbrauch im Erzbistum München und Freising bringt viele Gläubige ins Wanken. Nun hat Kardinal Marx reagiert.
Kardinal Marx: „Wir sehen ein Desaster“

Missbrauchsfälle in Kirche: Regierung fordert Aufarbeitung

Das neue Missbrauchsgutachten zum Erzbistum München hat international Aufsehen erregt. Nun werden Forderungen nach mehr Kontrolle der katholischen Kirche laut. Ist die Geduld zu Ende?
Missbrauchsfälle in Kirche: Regierung fordert Aufarbeitung

Münchner Erzbischof Marx hat Corona - Trotz zweifacher Impfung

Trotz einer vollständigen Impfung hat sich Münchner Erzbischof Kardinal Reinhard Marx mit dem Coronavirus infiziert. Präsenztermine wurden abgesagt.
Münchner Erzbischof Marx hat Corona - Trotz zweifacher Impfung

Wird das Zölibat abgeschafft? Kardinal Marx spricht über Lockerung der Keuschheitsregel

Zölibat: Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz Reinhard Marx äußert sich. Er halte eine Lockerung des Heiratsverbots in einigen Fällen für möglich.
Wird das Zölibat abgeschafft? Kardinal Marx spricht über Lockerung der Keuschheitsregel

Kardinal Marx warnt vor Missbrauch religiöser Botschaften

Kardinal Marx hat vor dem Missbrauch religiöser Botschaften gewarnt. Die christlichen Kirchen müssten aber selbstkritisch auf sich selbst blicken.
Kardinal Marx warnt vor Missbrauch religiöser Botschaften

Missbrauchsfälle: Kardinal Marx bittet um Entschuldigung fürs Wegschauen und Vertuschen

Die Kirche ringt weiter um den richtigen Umgang mit Missbrauchsfällen. Kardinal Marx hat am Dienstag um Entschuldigung gebeten. Der Papst äußerte sich in Estland.
Missbrauchsfälle: Kardinal Marx bittet um Entschuldigung fürs Wegschauen und Vertuschen

Christlicher Clinch ums Kruzifix: Unions-Konservative attackieren Kardinal Marx

Der Kruzifix-Streit erfasst nun die gesamte Union: Das Kreuz stehe für „Leitkultur“, finden Konservative aus der CDU - und greifen Kardinal Reinhard Marx an.
Christlicher Clinch ums Kruzifix: Unions-Konservative attackieren Kardinal Marx

Streit ums Kreuz: Seehofer wettert gegen Kardinal Marx

In der Debatte um den Kreuzerlass der bayerischen Landesregierung hat CSU-Chef Horst Seehofer den Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz und Münchner Kardinal Reinhard Marx scharf kritisiert.
Streit ums Kreuz: Seehofer wettert gegen Kardinal Marx

Spahn kritisiert die katholische Kirche - und verteidigt Söder im Kruzifix-Streit

Die katholische Kirche vertue viele Chancen beim Umgang mit Homosexuellen, findet Minister Jens Spahn - auch im Kruzifix-Streit übt er Kritik am kirchlichen Standpunkt.
Spahn kritisiert die katholische Kirche - und verteidigt Söder im Kruzifix-Streit