9-Euro-Ticket dank Übergewinnsteuer? „Schuss wird nach hinten losgehen“
Politik

9-Euro-Ticket dank Übergewinnsteuer? „Schuss wird nach hinten …

SPD und Grüne suchen einen Nachfolger fürs 9-Euro-Ticket, die FDP bremst. Einen aktuellen Vorschlag von Parteichef Klingbeil findet sie „nicht gerecht“.
9-Euro-Ticket dank Übergewinnsteuer? „Schuss wird nach hinten losgehen“
Sarrazin kritisiert Schröder-Entscheidung - „zweierlei Maß“
Politik

Sarrazin kritisiert Schröder-Entscheidung - „zweierlei Maß“

Altkanzler Schröder darf - vorerst - in der SPD bleiben. Der aus ihr ausgeschlossene Sarrazin geht mit seinen früheren Genossen ins Gericht. Auch innerhalb der Partei regt sich Unmut.
Sarrazin kritisiert Schröder-Entscheidung - „zweierlei Maß“

Sarrazin kritisiert SPD-Entscheidung zu Altkanzler Schröder: „Vollständig moralfrei“

17 SPD-Verbände scheitern damit, Altkanzler Schröder wegen seiner Nähe zum Kreml aus der Partei zu werfen.
Sarrazin kritisiert SPD-Entscheidung zu Altkanzler Schröder: „Vollständig moralfrei“

Altkanzler Schröder darf vorerst SPD-Mitglied bleiben

Hat der frühere Kanzler Gerhard Schröder mit seiner Nähe zu Russland gegen die Parteiordnung der SPD verstoßen? Darauf gibt es nun eine erste Antwort. Endgültig beigelegt ist der Streit aber noch nicht.
Altkanzler Schröder darf vorerst SPD-Mitglied bleiben

Entscheidung im SPD-Parteiordnungsverfahren gegen Schröder

Wegen seiner Nähe zu Kremlchef Putin steht Altkanzler Schröder seit langem in der Kritik. 17 regionale Parteivereine haben deshalb das Ordnungsverfahren gegen ihn beantragt. Nun wird eine Entscheidung erwartet.
Entscheidung im SPD-Parteiordnungsverfahren gegen Schröder

SPD-Chefin: Schröder handelt im eigenen Interesse

Der Fall Gerhard Schröder und sein Verhältnis zu Kremlchef Wladimir Putin schlägt weiterhin hohe Wellen - auch auf internationaler Ebene. SPD-Chefin Saskia Esken findet deutliche Worte.
SPD-Chefin: Schröder handelt im eigenen Interesse

Bittere Scholz-Umfrage: SPD weit hinter Grünen und Union – auch Merz unbeliebt

Die Union bleibt zwar die derzeit beliebteste Partei bei den Deutschen, doch an Friedrich Merz scheint es nicht zu liegen. Bittere Pille auch für die SPD: Sie verliert weiter.
Bittere Scholz-Umfrage: SPD weit hinter Grünen und Union – auch Merz unbeliebt

Neue Umfrage sieht SPD nur noch bei 18 Prozent

Bei der Bundestagswahl im letzten Jahr kam die SPD noch auf 25,7 Prozent der Stimmen. Davon ist die Partei einer Umfrage zufolge momentan ziemlich entfernt.
Neue Umfrage sieht SPD nur noch bei 18 Prozent

Forderung nach weiteren Entlastungen im Herbst

Gestiegene Preise belasten die Menschen in Deutschland. Die Bundesregierung will die Verbraucherinnen und Verbraucher entlasten. Doch über den richtige Weg streitet die Koalition noch.
Forderung nach weiteren Entlastungen im Herbst

Ärger um Song „Layla“ bei der SPD

An dem Song scheiden sich wegen Sexismusvorwürfen die Geister. In Würzburg wurde er von einem Volksfest verbannt, beim CSD in Stutgart schallte er plötzlich beim SPD-Umzugswagen aus den Boxen.
Ärger um Song „Layla“ bei der SPD

Energie-Krise: Sozialer Frieden in Gefahr? Geheimdienst warnt vor „deutschem Wutwinter“

Während der Corona-Krise radikalisieren sich Teile der Bevölkerung. Jetzt erwarten Experten Proteste wegen der Gas-Krise und Inflation.
Energie-Krise: Sozialer Frieden in Gefahr? Geheimdienst warnt vor „deutschem Wutwinter“