Russland kündigt atomwaffenfähige „Sarmat“-Langstreckenraketen an
Politik

Russland kündigt atomwaffenfähige „Sarmat“-Langstreckenraketen an

Der Zeitpunkt ist unklar, doch Russland wird neue Hochtechnologie-Waffen an die Truppen liefern. Entsprechende Verträge beinhalten auch „Sarmat“-Raketen.
Russland kündigt atomwaffenfähige „Sarmat“-Langstreckenraketen an
Großbritannien friert Gelder für internationale Hilfe ein
Politik

Großbritannien friert Gelder für internationale Hilfe ein

Für internationale Hilfs- und Entwicklungsprojekte wird es künftig aus London weniger Geld geben. Die Regierung spricht von einer gängigen Praxis.
Großbritannien friert Gelder für internationale Hilfe ein

Atomkraftwerk Saporischschja: Warnungen vor „nuklearer Katastrophe“

Die Lage rund um das Atomkraftwerk Saporischschja bleibt im Ukraine-Krieg angespannt. Die Warnungen aus Forschung und Politik vor einer Katastrophe häufen sich.
Atomkraftwerk Saporischschja: Warnungen vor „nuklearer Katastrophe“

Schwere Verluste: Explosion an russischem Luftwaffenstützpunkt

Russland verzeichnet schwere Verluste im Ukraine-Krieg. Der ukrainische Generalstab nennt neue Zahlen: der News-Ticker.
Schwere Verluste: Explosion an russischem Luftwaffenstützpunkt

Wie Ukrainer in England kämpfen lernen

Trainingszentren sind oft Angriffsziele. In England lernen Tausende Ukrainer auf sicherem Boden, zu schießen, zu kämpfen und anzugreifen. Viel Zeit bleibt ihnen nicht.
Wie Ukrainer in England kämpfen lernen

Neue Explosion auf der Krim

Es ist bereits der dritte militärische Zwischenfall auf der von Russland annektierten Krim in diesem Sommer. Die jüngste Explosion ist symbolisch wichtig für Kiew - und ein Image-Desaster für Moskau.
Neue Explosion auf der Krim

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Die Lage um das von Russen besetzte AKW Saporischschja ist weiter brandgefährlich - Selenskyj fordert dringendes Handeln. Derweil macht Putin den Westen erneut für den Krieg verantwortlich. Die News im Überblick.
Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Atomkraftwerk Saporischschja unter Beschuss: Russland will überraschende „Feuerpause“

Die Lage im Ukraine-Krieg spitzt sich weiter zu – militärisch, diplomatisch und humanitär: der News-Ticker am Montag, 15. August.
Atomkraftwerk Saporischschja unter Beschuss: Russland will überraschende „Feuerpause“

Abschuss von MH17 über Ostukraine: Urteil im November

Alle 298 Menschen an Bord wurden getötet, die meisten von ihnen waren Niederländer. Am 17. November soll nun das Urteil fallen - vier damals hochrangige prorussische Separatisten sind angeklagt.
Abschuss von MH17 über Ostukraine: Urteil im November

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Erneuter Beschuss des ukrainischen Kernkraftwerks Saporischschja lässt die Alarmglocken läuten. Und deutsche Gaskunden wissen nun, was ihnen blüht. Die News im Überblick.
Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Verluste in Russland: Brand auf Militärstützpunkt nahe Moskau ausgebrochen

Russland verzeichnet schwere Verluste im Ukraine-Krieg. Das ukrainische Verteidigungsministerium veröffentlicht die Statistik vom 11. August: der News-Ticker.
Verluste in Russland: Brand auf Militärstützpunkt nahe Moskau ausgebrochen