Vor UN-Klimakonferenz: Forderungen nach radikaler Wende
Politik

Vor UN-Klimakonferenz: Forderungen nach radikaler Wende

Mit dem Pariser Klimaabkommen von 2015 wollte die Weltgemeinschaft gegen die Erderhitzung ankämpfen, doch die Maßnahmen reichen bisher bei weitem nicht aus. Notwendig wären radikale Maßnahmen. Kann die UN-Klimakonferenz in Kattowitz die Erwartungen …
Vor UN-Klimakonferenz: Forderungen nach radikaler Wende
„Fauler Zauber“: Darum gehen Klimaschützer auf die Straße
Politik

„Fauler Zauber“: Darum gehen Klimaschützer auf die Straße

Am Rande des UN-Klimagipfels in Bonn gingen erneut Tausende Demonstranten auf die Straße: Erneuerbare Energien und bessere Technologien würden nicht reichen - es müsse auch „industriell abgerüstet werden“.
„Fauler Zauber“: Darum gehen Klimaschützer auf die Straße

Weltklimavertrag: "Rückenwind für deutschen Klimaschutz"

Berlin - Der diplomatische Kraftakt ist geschafft: Es gibt ein internationales Klimaabkommen. Es ist nicht perfekt, aber ein Erfolg, meint EU-Klimakommissar Cañete. Unternehmen in Deutschland wagen einen Vorstoß.
Weltklimavertrag: "Rückenwind für deutschen Klimaschutz"

USA: Republikaner wollen Klimavertrag "zerfetzen"

Le Bourget - Alle 196 Länder, die beim UN-Klimagipfel in Paris dabei sind, haben zugestimmt. Am frühen Samstagabend wurde das neue weltweite Klimaschutzabkommen beschlossen. Verfolgen Sie den Gipfel in unserem Ticker.
USA: Republikaner wollen Klimavertrag "zerfetzen"

Obama: Abkommen könne "Wendepunkt für die Welt sein"

Paris - In Paris ist am Samstag Geschichte geschrieben worden. Alle 196 Länder haben beim UN-Klimagipfel dem Abkommen zugestimmt. Politiker weltweit feiern den Vertrag.
Obama: Abkommen könne "Wendepunkt für die Welt sein"

UN-Klimagipfel in Paris: Gemischte Halbzeitbilanz

Paris - Hoffnung und Ernüchterung: Beim Pariser Klimagipfel fällt die Bilanz zur Halbzeit gemischt aus. Noch könnte ein ehrgeiziger Weltklimavertrag entstehen. Doch strittige Fragen wie etwa Finanzhilfen für Entwicklungsländer sind längst nicht …
UN-Klimagipfel in Paris: Gemischte Halbzeitbilanz

Was der Einzelne zum Klimaschutz beitragen kann

In Paris beraten die Staats- und Regierungschefs, wie sie das Klima retten können. Doch auch jeder Einzelne kann einiges beitragen: am heimischen Herd, im Supermarkt oder auf Reisen.
Was der Einzelne zum Klimaschutz beitragen kann

UN-Konferenz beginnt mit den Detailverhandlungen

Paris - Das Schaulaufen der Staats- und Regierungschefs ist vorbei, bei der UN-Klimakonferenz beginnt jetzt die richtige Arbeit. Die Unterhändler stehen vor "brutalen Verhandlungen", meinen Umweltschützer.
UN-Konferenz beginnt mit den Detailverhandlungen

Klimagipfel ringt um Konsens gegen Erderwärmung

Paris - 195 Länder suchen in Paris einen gemeinsamen Weg, um die Erderwärmung zu stoppen. In weniger als zwei Wochen soll die 21. UN-Klimakonferenz eine Einigung finden.
Klimagipfel ringt um Konsens gegen Erderwärmung

Prinz Charles mahnt konkrete Ergebnisse an

Paris - Der britische Thronfolger Prinz Charles hat konkrete und rasche Ergebnisse bei der Klimakonferenz der Vereinten Nationen angemahnt.
Prinz Charles mahnt konkrete Ergebnisse an

Vor Klimagipfel: Gewalttätige Ausschreitungen in Paris

Paris - In Paris sollte es wegen der Terrorgefahr keine Kundgebungen rund um den UN-Klimagipfel geben. Doch nicht alle halten sich daran. In der Innenstadt geht ein „Schwarzer Block“ auf die Polizei los.
Vor Klimagipfel: Gewalttätige Ausschreitungen in Paris