Zeuge traute Ernst Lübcke-Mord nicht zu
Politik

Zeuge traute Ernst Lübcke-Mord nicht zu

Stephan Ernst soll aus einer rechtsextremistischen Gesinnung heraus den Kasseler Regierungspräsidenten Lübcke erschossen haben. Ein Zeuge beschreibt Ernst vor Gericht als ruhig und hilfsbereit. Seine Ehefrau berichtet derweil von einem interssanten …
Zeuge traute Ernst Lübcke-Mord nicht zu
Lübcke-Mord: Laut Angeklagtem gab es keine Mitwisser
Politik

Lübcke-Mord: Laut Angeklagtem gab es keine Mitwisser

Die Angehörigen wollten Details aus der Tatnacht erfahren: Für die Witwe und die Söhne von Walter Lübcke war der Mittwoch ein wichtiger Tag im Mordprozess gegen den mutmaßlichen Täter. Ihr Anwalt sieht wichtige Erkenntnisse.
Lübcke-Mord: Laut Angeklagtem gab es keine Mitwisser

Mordfall Lübcke: Angeklagter schildert Vorbereitung und Tat

Männerfreundschaften, Schießübungen und Waffenkäufe: Der mutmaßliche Täter im Mordfall Lübcke hat am Freitag den Weg zur Tat geschildert. Besonders ging es in den Fragen des Gerichts um die Rolle und den Einfluss des Mitangeklagten Markus H..
Mordfall Lübcke: Angeklagter schildert Vorbereitung und Tat

Stephan Ernst gesteht tödlichen Schuss auf Lübcke

Der Hauptverdächtige im Mordfall Lübcke räumt erstmals vor Gericht die Tat ein. Damit kehrt er zu seinem ersten, widerrufenen Geständnis zurück. Allerdings gibt es einen wesentlichen Unterschied.
Stephan Ernst gesteht tödlichen Schuss auf Lübcke

Mordfall Lübcke: Vernehmungen von Stephan Ernst online

Im Gerichtssaal konnten gut drei Dutzend Zuschauer und Journalisten auf Leinwand sehen, wie Stephan Ernst bei laufender Kamera nach seiner Festnahme über den Tod Walter Lübckes sprach. Nun stehen Ausschnitte der Vernehmungsvideos im Internet - …
Mordfall Lübcke: Vernehmungen von Stephan Ernst online

Pflichtverteidiger Hannig in Lübcke-Prozess abberufen

Der wegen Mordes angeklagte Stephan Ernst trennt sich im Lübcke-Prozess von einem Pflichtverteidiger. Der Bruch war nicht mehr zu kitten. Erstmals kam in dem Verfahren auch ein Familienmitglied Lübckes zu Wort.
Pflichtverteidiger Hannig in Lübcke-Prozess abberufen

„Gequirlter Unsinn“: Eklat zwischen den Verteidigern von Stephan Ernst - Anwalt abberufen

Eklat im Lübcke-Prozess: Zwischen den Verteidigern von Stephan Ernst kommt es zu einem offenen Konflikt. Nun wurde ein Anwalt abberufen.
„Gequirlter Unsinn“: Eklat zwischen den Verteidigern von Stephan Ernst - Anwalt abberufen

Lübcke-Prozess: Ernst will Entpflichtung seines Verteidigers

Im Lübcke-Prozess ist zwischen den Verteidigern von Stephan Ernst ein Konflikt ausgebrochen. Noch heute könnte das Gericht über die Abberufung des Pflichtverteidigers Hannig entscheiden.
Lübcke-Prozess: Ernst will Entpflichtung seines Verteidigers

Fall Lübcke: Bundesanwalt gibt Waffenhändler-Verfahren ab

Seit Juni müssen sich Stephan Ernst und sein mutmaßlicher Helfer Markus H. für den Mordanschlag auf Walter Lübcke vor Gericht verantworten. Doch es gab noch einen dritten Verdächtigen.
Fall Lübcke: Bundesanwalt gibt Waffenhändler-Verfahren ab

Markus Lanz (ZDF): Linke Sahra Wagenknecht beichtet ihre Angst und verdrängt Politiker-Drohungen

ZDF-Moderator Markus Lanz begrüßt Sahra Wagenknecht (Linke) in der Hamburger Runde. Die Politikerin spricht über Ängste und den Mord an Walter Lübcke.
Markus Lanz (ZDF): Linke Sahra Wagenknecht beichtet ihre Angst und verdrängt Politiker-Drohungen

Mord an Walter Lübcke: So tickt Stephan Ernst - ein Rechtsextremist zwischen Hass und Einsicht

Der Fall Lübcke: So tickt der mutmaßliche Mörder des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke, Stephan Ernst - ein Nazi zwischen Hass und Einsicht.
Mord an Walter Lübcke: So tickt Stephan Ernst - ein Rechtsextremist zwischen Hass und Einsicht