„Washington Post“ gewinnt Pulitzer-Preis
Panorama

„Washington Post“ gewinnt Pulitzer-Preis

Die Erstürmung des US-Kapitols löste ein politisches Erdbeben in den USA aus - nun sind mehrere Medien für ihre Berichterstattung darüber mit dem wohl bekanntesten Journalistenpreis geehrt worden.
„Washington Post“ gewinnt Pulitzer-Preis
Freilassung für Reagan-Attentäter in Aussicht gestellt
Politik

Freilassung für Reagan-Attentäter in Aussicht gestellt

Reagan-Attentäter John Hinckley hatte 1981 einen Anschlag auf den damaligen US-Präsidenten verübt. Nun sollen auch die letzten Auflagen gegen ihn wegfallen - nach über 40 Jahren.
Freilassung für Reagan-Attentäter in Aussicht gestellt

Washington Post: USA als Verlierer der Pandemie - Europa umso stärker - „nun hat sich der Spieß umgedreht“

Die Coronakrise habe Europa gestärkt, schreibt die Washington Post. Im Vergleich mit den USA habe sich „der Spieß“ umgedreht.
Washington Post: USA als Verlierer der Pandemie - Europa umso stärker - „nun hat sich der Spieß umgedreht“

Nach Donald Trumps Attacken gegen Journalisten: Der US-Präsident könnte verklagt werden

Donald Trump muss nach den Angriffen auf Joe Scarborough Kritik aus den eigenen Reihen einstecken. Dem US-Präsidenten droht nun auch eine Klage.
Nach Donald Trumps Attacken gegen Journalisten: Der US-Präsident könnte verklagt werden

Melania Trump gibt neue Pressesprecherin ihres Mannes bekannt

Auf Sarah Sanders folgt Stephanie Grisham im Amt der Pressesprecherin. Bekannt gibt das First Lady Melania Trump.
Melania Trump gibt neue Pressesprecherin ihres Mannes bekannt

Habeck warnt mit drastischen Worten vor Trump - Ex-Wahlkämpferin wirft ihm ungewollten Kuss vor

In einem Interview warnt Grünen-Chef Robert Habeck mit drastischen Worten vor US-Präsident Donald Trump. Zudem schlägt er Gegenmaßnahmen vor, falls es zu neuen Strafzöllen auf deutsche Autos kommen sollte. Der News-Ticker.
Habeck warnt mit drastischen Worten vor Trump - Ex-Wahlkämpferin wirft ihm ungewollten Kuss vor

Cyber-Attacke gegen große Tageszeitungen in den USA - Verzögerungen beim Druck

Mehrere große US-Zeitungen konnten wegen einer Cyber-Attacke auf das Computersystem eines Verlagshauses, erst verspätet drucken. Ursprung oder Motiv des Angriffs waren zunächst nicht bekannt.
Cyber-Attacke gegen große Tageszeitungen in den USA - Verzögerungen beim Druck

Finanzierung von Trumps Mauer wackelt: Droht nun der Shutdown?

Washington - Es ist ein Prestigeobjekt, mit dem Trump auf jeder seiner Wahlkampfveranstaltungen geworben hat: der Bau einer Mauer zu Mexiko. Die Pläne dafür muss er aber verschieben. Dazu kommt eine weitere Niederlage - vor Gericht.
Finanzierung von Trumps Mauer wackelt: Droht nun der Shutdown?

Pulitzer-Preis für Aufdeckung des NSA-Skandals

New York - Für die Aufdeckung des Abhörskandals um den amerikanischen Geheimdienst NSA werden zwei Zeitungen mit dem wichtigsten der diesjährigen Pulitzer-Preise ausgezeichnet.
Pulitzer-Preis für Aufdeckung des NSA-Skandals

NSA: Wird er Obamas neuer Schnüffel-Chef?

Washington - Kommt Präsident Obamas neuer Schnüffel-Chef von der Marine? Laut einem Bericht sóll Vizeadmiral Michael Rogers NSA-Boss werden?
NSA: Wird er Obamas neuer Schnüffel-Chef?

"Washington Post" aus Versehen gekauft?

Peking - Amazon-Gründer Jeff Bezos hat die "Washington Post" (Kaufpreis: 250 Millionen Dollar) durch einen falschen Mausklick erstanden - das meldet Chinas amtliche Nachrichtenagentur Xinhua.
"Washington Post" aus Versehen gekauft?

Mutmaßlicher Wikileaks-Informant Manning muss vor Militärgericht

Washington - Es soll sich um den schwersten Geheimnisverrat in der US-Geschichte handeln. Abertausende Dokumente soll der Soldat Manning an Wikileaks weitergereicht haben.
Mutmaßlicher Wikileaks-Informant Manning muss vor Militärgericht

Frau wollte Pudel-Welpen in Luftpost-Paket verschicken

Washington - Eine Frau in den USA hat versucht, einen Pudelwelpen per Luftpost zu verschicken. So wurde die unsagbare Tierquälerei in letzter Minute gestoppt:
Frau wollte Pudel-Welpen in Luftpost-Paket verschicken

CIA feuert Raketen auf Terroristen in Pakistan

Islamabad - Die CIA setzt im Kampf gegen radikal-islamische Aufständische in Pakistan mittlerweile auf kleinere Raketen, um Zivilisten zu schonen.
CIA feuert Raketen auf Terroristen in Pakistan

Keine Strafen für Bushs Folter-Juristen

Washington - John Yoo und Jay Bybee, die Verfasser der Foltermemos, müssen keine Strafe fürchten. Lesein Sie hier, warum den Juristen Sanktionen erspart bleiben, obwohl sie brutale Verhörmethoden gutheißen.
Keine Strafen für Bushs Folter-Juristen

Zeitung: CIA sollte El-Kaida-Kämpfer töten

Washington - Der US-Geheimdienst CIA sollte nach einem Zeitungsbericht nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001 El-Kaida- Mitglieder gefangen nehmen oder töten.
Zeitung: CIA sollte El-Kaida-Kämpfer töten